Tanz ins Glück

Tanz ins Glück

Autor: Claudia Falk
Verlag: GD Publishing
Umfang: 60 Seite(n)
Verfasst: Juni 2014
Verkaufsrang: 164 XinXii Verkaufsrang
Views: 4140

Kategorie: Belletristik » Liebesromane  |  Publikationsart: Roman
Stichworte: tanz, glück, tango, liebe, romantik, magersüchtig, show, barcelona, klinik, arztroman, liebesroman, tangotanzen, eifersucht, drama, banker, geschäftsmann, traumfrau, traummann, träumen, erotisch, neid, falle, schönheit, elegant, sportlich, krank, therapie, auftritt, show, klinikpark, mediziner, rivalin, freund, schwarm, jugendschwarm, wiedersehen, vertrauen, rachsucht, heilen,

Eine Tangotänzerin trifft ihren Jugendschwarm wieder - alte Wunden brechen auf

Die junge Tangotänzerin Elena hat einen Kreislaufzusammenbruch erlitten und wird in einer Berliner Klinik behandelt. Dort trifft sie ihren Jugendschwarm Frank wieder, der das Privatbankgeschäft seines Vaters übernommen hat, jedoch nicht glücklich dabei ist. Es knistert sofort zwischen den beiden, doch auch alte Verletzungen aus der Schulzeit brechen auf. Überstürzt verlässt Elena die Klinik, um sich mit ihrem argenitischen Tanzpartner und Lebensgefährten Julio in Barcelona auf einen großen Showauftritt vorzubereiten. Er verlangt hartes Training und eine Top-Figur von ihr. Die ohnehin schon sehr schlanke Elena gerät immer tiefer in die Magersucht. Längst stellt sie sich die Frage, ob Julio noch der Richtige für sie ist. Zwischen den beiden kriselt es, und Elena sehnt sich Frank herbei. Sie lädt ihn per e-mail zu ihrem Auftritt ein. Doch die Sekretärin von Frank, selbst in ihn verliebt, fängt die Nachricht ab und versucht das Wiedersehen der beiden zu vereiteln. Dabei greift sie zu drastischen Mitteln. Frank reist schließlich nach Barcelona, verpasst jedoch den Auftritt von Elena und erfährt, dass sie nach der Show zusammengebrochen und in ein Krankenhaus gebracht worden sei. Er besucht sie, bekommt jedoch eine Abfuhr von ihr - zu enttäuscht ist sie darüber, dass er nicht zu ihrem Auftritt gekommen war. Mit Hilfe des Berliner Klinikarztes gelingt es Frank schließlich, Elena nach Deutschland zurückzubringen. Dort erfährt er, was Elena wirklich fehlt. Während sich die Therapeuten liebevoll um sie kümmern, versucht Frank behutsam ihr Vertrauen zu gewinnen. Auch er erkennt - konfrontiert mit seiner Vergangenheit und der Wirkung seines Verhaltens - dass er sein Leben ändern muss. Schließlich bahnt sich für alle Beteiligten eine gute Lösung an.


Für diesen Eintrag ist der Autor verantwortlich.

Über den Autor


registriert seit: Okt. 2013
Veröffentlichungen auf XinXii:  1
Mein Profil auf...
Facebook
geboren in Hamburg, lebt die ausgebildete Journalistin und Sozialpädagogin heute in Berlin. Als Ausgleich zu ihrer Tätigkeit in einem Verband schreibt sie hin und wieder romantische, manchmal auch dramatische Texte und fotografiert. Reisen, Musik und Tanzen sind für Claudia Falk Lebenselexir. Dabei sammelt sie Eindrücke und Ideen, die sie auch in ihren Texten verarbeitet.

Diese eBooks könnten Dir auch gefallen:


Leserbewertungen (2 Einträge)  
Gefällt mir! 23. Juni 2014
von Anonym
Gute Unterhaltungslektüre zum Entspannen und Träumen. Hat mir gut gefallen.

Empfehlenswert 23. Juni 2014
von Anonym
Für Liebhaber und Liebhaberinnen von romantischen Arzt- und Liebesromanen genau das Richtige! Gut und mitreißend geschrieben...

angezeigte Meinungen: 1 bis 2 (von 2 insgesamt)

zurück
  $ 2.59
Preis inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort als Download verfügbar
Adobe Reader
 ePub (eReader)
mobi-Format Kindle
Dateiformat:
Aus dem Dokument
Mehr aus dieser Kategorie