TROMMELN IM ELFENBEINTURM

TROMMELN IM ELFENBEINTURM

Auf den Spuren einer internationalen Verschwörung

noch nicht bewertet
Autor: Klaus Jürgen Schmidt
Umfang: 316 Seite(n)
Verfasst: Juli 2016
Verkaufsrang: 167 XinXii Verkaufsrang
Views: 712

Kategorie: Belletristik » Thriller  |  Publikationsart: Roman
Stichworte: Afrika, Europa, Asien, Kultur und Geschichte, Konflikte zwischen Tradition und Moderne, zwischen Dritter und Erster Welt, Elfenbein- und Rhinohorn-Handel,

Interaktiver Thriller mit einer Einladung zur eigenen Spurensuche im Internet

Es handelt sich um eine illustrierte und um zahlreiche Web-Links erweiterte eBook-Version des 2005 erstmals veröffentlichten Thrillers, die nun Leser zu einer Interaktion mit dem Autor einlädt - mit der Chance, von ihm als Geschenk die komplette Hörbuch-Fassung zu erhalten

Und darum geht es in diesem Thriller:

Um das Jahr 1989 begann die unaufhörliche Vernetzung der Kontinente durch das Internet. Dies ist eine Einladung zur eigenen Spurensuche in diesem Netz: In allen Episoden führen markierte Textstellen zu weiteren Internet-Quellen. In jeweils einer Internet-Quelle verbirgt sich der Hinweis auf einen Begriff, nach dem am Ende jeder Episode gefragt wird.

Historischer Hintergrund dieses Thrillers:
1989: das Jahr, in dem die roten Fahnen verbrannten,
1989: das Jahr, in dem Afrikas Hoffnungen schwanden

In Simbabwe beginnt die Spur einer Verschwörung, die von Afrika über Europa bis nach Asien reicht. Dabei steht Simbabwe stellvertretend für die Heimat afrikanischer Menschen, die mühsam versuchen, die Fremde zu verkraften, die als Ideologien und materielle Strukturen über ihr Denken und Fühlen hereingebrochen ist.
Bei ihrer Spurensuche sehen sich Protagonisten aus Nord und Süd konfrontiert mit ideologischen und spirituellen Verirrungen von Lebenswegen, die im Geflecht ihrer jeweiligen Kultur auf unterschiedliche Weise gebrochen sind. Vor dem afrikanischen Hintergrund spielt dabei eine wesentliche Rolle der mentale Konflikt zwischen Signalen aus alter und neuer Zeit, den Trommelzeichen aus afrikanischer Geisterwelt und den digitalen Chiffren globaler Computer-Kommunikation.

INTERAKTIV: Antworten auf alle Fragen an den Episoden-Enden an den Autor schicken. Gewinner erhalten von diesem als Geschenk den Thriller als Hörbuch - alle Episoden gelesen vom Autor für den CD-Player.


Für diesen Eintrag ist der Autor verantwortlich.

Über den Autor

Klaus Jürgen Schmidt | Autor auf XinXii.com

registriert seit: Juli 2016
Veröffentlichungen auf XinXii:  3
Mein Profil auf...
Facebook
Der Autor lernte Junge-Pionier-Arbeit und "Völkerfreundschaft" à la DDR kennen, später in der Bundesrepublik Deutschland "Strassenrevolution" à la 1968 und das Ringen um Dritte-Welt-Solidarität beim Redakteursmarsch über Korridore öffentlich-rechtlicher Funkhäuser … Erste Annäherung an die Fremde als Radio-Reporter: Indochina-Krieg … als Medienberater und als Medienproduzent später vielfältige Versuche, Menschen des Südens eine eigene Stimme zu geben … lebte und arbeitete 27 Jahre in Afrika ... und ist nun in die alte Heimat zurückgekehrt.

Diese eBooks könnten Dir auch gefallen:


Es liegen noch keine Bewertungen vor.

zurück
  $ 12.48
Preis inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort als Download verfügbar
Adobe Reader
Dateiformat:
Aus dem Dokument
Mehr von Klaus Jürgen Schmidt