Von einem, der auszog, das Fürchten zu lehren

Von einem, der auszog, das Fürchten zu lehren

Eine Dacapo-Episode

noch nicht bewertet
Autor: Mobo Doco
Umfang: 98 Seite(n)
Verfasst: Okt. 2015
Verkaufsrang: - XinXii Verkaufsrang
Views: 472

Kategorie: Belletristik » Humor  |  Publikationsart: Erzählung
Stichworte: Thriller, Punk, realitypunk, Erzählung, BKA, Bundeskriminalamt, Geheimdienst, Storkow, Berlin, Dacapo, Attila, Flucht

Der Dacapo muss in der brandenburgischen Provinz für Ordnung sorgen.

Deutsche Behörden und Geheimdienste waren schon immer schwer beschäftigt. Da gab es nicht nur die eifrige Hilfe für den großen Bruder in Übersee. Nein, es war einfach eine deutsche Tugend, immer gewaltig beschäftigt zu sein. Wer die Staatsgewalt trug, hatte viel Verantwortung und musste sich mächtig ins Zeug legen, um dieser gerecht zu werden. Von wegen 'Behördenschlaf' - das war nur etwas für Witze, Anekdoten und Satire - alles nicht wahr. Die Geheimdienste schliefen nie, schon aus Prinzip! Wo würden wir denn in einem geordneten Staatswesen hinkommen, wenn nicht jeder Ablauf streng nach vorgefassten Regeln laufen und zusätzlich noch überwacht werden würde?

Die eine Behörde hatte einen Superhelden und die andere hatte ihn auch. Wahrscheinlich gab es in jeder deutschen Institution 'Den Retter'. Jedoch das Bundeskriminalamt war ganz besonders gesegnet: Es hatte den Dacapo, einen Polizisten der Superlative. Er war immer im Dienst, war mächtig gewaltig und hatte eine Aufklärungsquote von 120 Prozent. Wenn nichts mehr ging, der Dacapo rettete jede Statistik, Budgeterhöhung und Jahresendprämie. Er lebte ausschließlich für das BKA, er war die Personifizierung der Staatsgewalt.

In der Mark Brandenburg, in deren Zentrum sich die große, bunte Stadt befand, war einiges aus dem Ruder gelaufen. Ausgerechnet in dem kleinen Städtchen Storkow (Mark) waren unerklärliche Dinge geschehen. Es war für den Dacapo an der Zeit, für Ordnung und die Durchsetzung der Staatsgewalt zu sorgen.


Für diesen Eintrag ist der Autor verantwortlich.

Über den Autor

Mobo Doco | Autor auf XinXii.com

registriert seit: Dez. 2015
Veröffentlichungen auf XinXii:  1
Mein Profil auf...
FacebookTwitter
Mobo Doco konzentriert sich auf seine Werke - in die Öffentlichkeit tritt er ausschließlich mit deren Hilfe. Zwischen den unruhigen Jahrzehnten aufgewachsen, mag er die Zurückgezogenheit. Er denkt und schreibt über Vergangenes, Aktuelles und Zukünftiges: bei texorello.org.

Diese eBooks könnten Dir auch gefallen:


Es liegen noch keine Bewertungen vor.

zurück
  $ 3.11
Preis inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort als Download verfügbar
 ePub (eReader)
mobi-Format Kindle
Dateiformat:
Aus dem Dokument