Von verlorenen Orten - Fünf verhängnisvolle Kurzgeschichten

Von verlorenen Orten - Fünf verhängnisvolle Kurzgeschichten

noch nicht bewertet
Autor: Christian Grohganz
Verlag: GD Publishing
Umfang: 51 Seite(n)
Verfasst: Mai 2012
Verkaufsrang: - XinXii Verkaufsrang
Views: 5479

Kategorie: Belletristik » Kurzgeschichten  |  Publikationsart: Roman
Stichworte: Spannung, Kurzgeschichten, Mystery, Thriller, Drama, Tragödie, Liebe

Fünf verhängnisvolle Kurzgeschichten über verlorene Orte und Menschen

Pressestimmen

»Fünf Kurzgeschichten, die alle auf ihre Art einen unheimlichen Schauer über den Rücken laufen lassen; teils weil sie erschreckend real sind, teils weil schaurige Dinge entworfen werden. Eine definitive Leseempfehlung von mir« Fantasebooks

Kurzbeschreibung

Fünf verhängnisvolle Kurzgeschichten über verlorene Orte und Menschen:

Lebendig begraben. Um aus dem Gefängnis zu fliehen, lässt sich ein Bankräuber beerdigen – zwei Meter tief unter der Erde wartet er auf Rettung.

Auf einem Flug von Paris nach Deutschland trifft ein Geschäftsreisender auf den geheimnisvollen Magnus – mit fatalen Folgen.

Ein verlassenes DDR-Forschungsgelände soll einem Paintball-Areal weichen. Ein Bauarbeiter macht dort eine erstaunliche Entdeckung.

2022 – ein deutscher Polizist bildet sich bei der spanischen Grenzpolizei weiter. Doch die hat recht eigenwillige Methoden.

Unter der Sonne Afrikas macht der Sklavenjäger Walid blutige Beute – doch unter seinen Gefangenen befindet sich auch ein Junge mit anklagenden Augen.

Mit Illustrationen von Ariane Hessenius

Außerdem erschienen:

Band 1: Von dunklen Seelen - Fünf abgründige Kurzgeschichten

Band 2: Von heimtückischen Morden - Fünf niederträchtige Kurzgeschichten

Band 4: Von tragischer Liebe - Fünf herzzerreißende Kurzgeschichten


Für diesen Eintrag ist der Autor verantwortlich.

Über den Autor

Christian Grohganz | Autor auf XinXii.com

registriert seit: Dez. 2011
Veröffentlichungen auf XinXii:  5
Mein Profil auf...
Facebook
Geboren 1980 in Bamberg. Ausbildung zum Kaufmann, darauf anschließend Redakteur und freier Journalist. Danach war Christian Grohganz Chefredakteur und Herausgeber eines Magazins. Es folgte ein Studium der Rechtswissenschaft in Rostock, Alicante (Spanien) und Leipzig. Seit April 2011 ist Christian Grohganz Rechtsreferendar mit Ziel der Erlangung des 2. Staatsexamens, außerdem spricht und produziert der Autor Hörspiele für das Radio, nimmt an Poetry Slams teil und arbeitet als freier Journalist für lokale Radiosender und Legal Tribune online.

2011 war er mit Kurzgeschichten für Literaturpreise nominiert und gewann beim Literaturpreis der Nürnberger Kulturläden. Im selben Jahr erschien sein erster Roman.

Kostenlose Werke und Hörspiele unter http://www.christian-grohganz.de

Diese eBooks könnten Dir auch gefallen:


Es liegen noch keine Bewertungen vor.

zurück
  $ 1.03
Preis inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort als Download verfügbar
mobi-Format Kindle
Adobe Reader
 ePub (eReader)
Dateiformat: