ÜBER DIE FRIEDLICHE KOEXISTENZ KULTURELL DIVERSER MENSCHEN


eBook
Pages: 29
Language: German
Publication date: 11/10/2019
5.99 €
VAT included
Instant download after purchase
Adobe PDF format Adobe PDF format
MS Word text format (x) MS Word text format (x)
Bewältigung der universellsten Eigenschaft der Vielfalt des Menschen
Die rein statistisch basierte Unterscheidung der Menschen nach Kulturdimensionen oder psychologischen Parametern sucht die Unterschiede aufgrund rationaler Kriterien, ohne explizite Bezugnahme auf vermeintlich weichere Kriterien ethischer Natur zu managen. Dennoch entscheiden gerade diese Kriterien letztendlich über das erfolgreiche oder erfolglose Management interpersonaler und intergruppen Beziehungen, intra- wie auch interkulturell. Sie werden von namhaften Forschern schlicht als moralische Dimension des Interkulturellen klassifiziert und somit als wissenschaftlich irrelevant ausgeblendet - und dies oft mit verheerenden Folgen, weil diese Kategorien letztendlich entscheidend ist.
El vendedor asume toda la responsabilidad de esta entrada.
Gebhard Deißler/D.E.A. UNIV. PARIS I

If you like this ebook, you might also like:

© 2019 XinXii - GD Publishing Ltd. & Co. KG. Imprint | Terms of Use | Privacy Policy
€ Euro
International sites: German (main) | English | Spanish | French | Italian | Dutch | Portuguese | Russian