Only now,  Premium  distribution services for AudioBooks for $2.99 a month!  edited! 

Alkohol - Die Gefahr lauert überall

Weg aus der Sucht - Vermeidung von Rückfällen - Mein Weg


Author: Burkhard Thom more .. less ..
Read by: Burkhard Thom
Audio Book
Duration: 4 hrs 15 mins
Language: German
Publication date: 18/05/2020
6.99 €
VAT included
Instant download after purchase
Audiobook MP3 format Audiobook MP3 format
Wegweiser zu einem trockenen Leben
Mein Name ist Burkhard Thom und ich beendete meine berufliche Laufbahn als Einkaufsleiter eines Versandhandelsunternehmens in 2015.
Zusammen mit meiner Frau meisterte ich vor ungefähr 25 Jahren einen kalten Entzug und beobachte seit diesem Zeitpunkt mein Umfeld und die Gefahren durch den Alkohol. Dabei steht nicht der Alkoholiker im Mittelpunkt sondern das gesamte Umfeld. Familie, Kinder, Verwandte, Bekannte und Kollegen aus dem beruflichen Umfeld sind die Zielgruppe für diesen Ratgeber.
Bücher mit autobiographischen Lebensbeschreibungen gibt es viele am Markt. Dieses Buch richtet sich an Menschen die mit Alkoholikern leben, hilft erste Anzeichen von Sucht und Suchtgefahr zu erkennen und soll ein wenig Hilfe geben bei der Bewältigung dieser Anzeichen.
Die Sucht verläuft bei jedem Menschen individuell aber die äußeren Einflüsse, die Gefahren und Reize sind für alle gleich. Auch wenn man sich noch so stark fühlt, der Alkohol ist immer stärker.
Nach einem Entzug und einer Therapie beginnt noch einmal eine sehr schwierige Phase, denn man fühlt sich stark und der Alkohol lauert überall.
Eine Heilung vom Alkohol gibt es nicht und es gilt den Kampf gegen den unfairen Gegner täglich neu aufzunehmen.
Alle Ratschläge, Tipps, Warnungen und Verhaltensregeln kommen aus meiner eigenen Sicht, aus der Sicht eines trockenen Alkoholikers. Nur mit sachlichen Tipps und Hinweisen und keinesfalls mit erhobenem Zeigefinger.
Wie gefährlich der Gegner Alkohol ist lässt sich nur schwer beschreiben. Zu vielfältig sind die Angriffsflächen, die wir diesem Gegner jeden Tag aufs Neue bieten. Die Beschreibungen umfassen einen Teil der Gefahren aus dem täglichen Leben, sollen aufrütteln und Tipps geben, im Umgang mit der versteckten Gefahr
Alkohol zerstört nicht nur den eigenen Körper und den Geist, er zerstört auch das eigene Leben, das Umfeld, die Familie, er zerstört alles, was man liebt.
El vendedor asume toda la responsabilidad de esta entrada.
Nach der Veröffentlichung des ersten Ratgebers „Alkohol – Die Gefahr lauert überall!“ rechnete Burkhard Thom, so wie übrigens die meisten Neuautoren, mit einer Veränderung in seinem Leben. Er sah das Buch in den Bestsellerlisten für Sachbücher, vermutete eine Resonanz bei Funk und Fernsehen und vor allem hoffte er auf ein großes Echo, insbesondere bei alkoholkranken Menschen.
Einen Gedanken an große Einnahmen und Erfolge in Bücher-Hitlisten hatte er nicht, denn Ratgeber werden nur von absolut interessierten Menschen gelesen.
Doch was passierte dann?
Einige Erwartungen wurden bitter enttäuscht, andere erfüllten sich. Recht behalten sollte er bei den finanziellen Erwartungen, denn trotz recht guter Verkaufszahlen geht der Erlös für die Gestaltung von Lesungen, Gesprächen, Vorträgen und Reisen drauf. Gefestigt hat sich die Meinung, dass der typische Alkoholiker nicht oder wenig daran interessiert ist, sich mit seiner Krankheit zu beschäftigen. Und schon gar nicht die Erfahrung eines trockenen Alkoholikers lesen möchte.
Ganz anders war die Reaktion von Mitbetroffenen (Co-Abhängigen), Menschen die im Umfeld von Alkoholkranken leben. Eigentlich kein Wunder, denn der Alkoholiker ist inzwischen in der Gesellschaft „anerkannt“, er bekommt Hilfe (wenn er will) und nach einem Outing auch viel Verständnis und Unterstützung bei der Bewältigung seiner Sucht. Anders dagegen wird der „Mitbetroffene“ behandelt.
Wir haben in Deutschland rund zwei Millionen erfasste Alkoholiker, dagegen stehen aber rund acht bis zehn Millionen Menschen, die direkt oder indirekt als Mitbetroffene bezeichnet werden. Egal ob wir über Familienmitglieder, wie Kinder und Partner reden, Freunde, Kollegen oder Nachbarn, die Zahl von Menschen, die von der Alkoholsucht anderer betroffen sind, ist riesig.
Die Mitbetroffenen haben so gut wie keine Lobby. Sie sind allein gelassen, werden ignoriert und von ihrem eigenen Umfeld kaum oder gar nicht wahrgenommen.
NEU:

If you like this ebook, you might also like:

© 2020 XinXii - GD Publishing Ltd. & Co. KG. Imprint | Terms of Use | Privacy Policy
€ Euro
International sites: German (main) | English | Spanish | French | Italian | Dutch | Portuguese | Russian