Bibi - Leben eines kleinen Mädchens

Band 1: Bibi


Author: Karin Michaëlis more .. less ..
co-author: Thomas Horwath
cover designer: Judith Reßler
eBook
Pages: 150
Series: Bibi - Leben eines kleinen Mädchens (vol. 1)
Language: German
Publication date: 11/01/2021
2.99 €
VAT included
Instant download after purchase
ePub e-book format ePub e-book format
Digitale Ausgabe des Kinderbuchbestsellers!
Band 1: Bibi
Herzlich willkommen in Bibis Welt. Bibi ist ein kleines Mädchen mit blauen Augen, blonden Zöpfen und langen, dünnen Beinen. Sie lebt in Dänemark bei ihrem Vater, der ein angesehener Bahnhofsvorsteher ist und den Bibi über alles liebt. Bibi folgt nicht immer, aber wenn sie nicht folgt, dann hat sie einen guten Grund dafür. Sie will alles selber lernen und nicht nur in den langweiligen Büchern lesen. "Eine ganze Stunde lang still sitzen ... da musst du weglaufen, sonst stirbst du." Gut, dass sie als Kind eines Bahnhofsvorstehers so viel und so weit mit der Eisenbahn herumfahren kann, wie sie gerne möchte. Dabei freundet sie sich mit vielen Menschen und Tieren, die sie unterwegs trifft, an. Von den Tieren nimmt sie dann auch ab und zu eines wieder mit nach Hause. Man kann sich sicher sein: Dort, wo Bibi ist, da ist was los. Wenn da nur nicht die grauen Leute wären, die sie immer dann trifft, wenn sie es am wenigsten brauchen kann. Zum Glück geht dann doch noch alles gut aus.

Für Eltern:
In Skandinavien wird die Figur der Bibi als eine der Inspirationen zu Astrid Lindgrens (1907 - 2002) Pipi Langstrumpf gesehen. Während Pippi eine Welt erfindet, in der alle anderen sich zurechtfinden müssen, erleben wir Bibis Abenteuer in der realen Welt, und wie sie damit zurechtkommt, ohne dabei ihr Ziel aus den Augen zu verlieren. Trotzdem sind beide unglaublich mutige Mädchen, die die Fähigkeit haben, alles in ihrer Umgebung auf den Kopf zu stellen. Ein Wunsch von vielen, der derzeit wohl nur im Roman zu verwirklichen ist.
El vendedor asume toda la responsabilidad de esta entrada.
Karin Michaëlis (1872 – 1950) war eine der großen, weltberühmten Schriftstellerinnen ihrer Zeit. Leider ist sie in der zweiten Hälfte des 20 Jh. mehr und mehr in Vergessenheit geraten. Karin Michaëlis hatte eine enge Verbindung zu Österreich und war eine Freundin der Wiener Reformpädagogin Eugenie Schwarzwald. Einige von Schwarzwalds Ideen, wie die freie Entfaltung des Kindes, die Förderung der Fantasie und gewaltfreie Konfliktlösungen finden sich in den Bibibüchern, und anderen Büchern von Karin Michaëlis wieder. Sie hielt Reden gegen Hitler und half später Flüchtlingen aus Nazi-Deutschland. Sie war eine große kosmopolitische Humanistin und Frauenrechtsaktivistin und mit vielen „Prominenten“ (Adolf Loos, Peter Altenberg, Oskar Kokoschka, Rainer Maria Rilke, Karl Kraus u. a.) ihrer Zeit befreundet. Eine Leseempfehlung auch für große Mädchen.

If you like this ebook, you might also like:

© 2021 XinXii - GD Publishing Ltd. & Co. KG. Imprint | Terms of Use | Privacy Policy
€ Euro
International sites: German | English | Spanish | French | Italian | Dutch | Portuguese | Russian