DIE DREI KOMPLEMENTÄREN WEGE DES INTERKULTURELLEN MANAGE


eBook
Pages: 245
Language: German
Publication date: 30/11/-0001
9.99 €
VAT included
Instant download after purchase
Adobe PDF format Adobe PDF format
MS Word text format MS Word text format
Die komplementairtät der interkulturellen Methoden generiert Synergien
Sowohl die Diversität der Erkenntnismethodologien, als auch die antagonistisch anmutende Diversität der Realität, inklusive der kulturellen, können durch eine komplementäre transzendente-immanente Erkenntnis von ihren scheinbaren Widersprüchen erlöst werden. Wird ein Aspekt ignoriert, so ist die gesamte Achse der Erkenntnis nicht tragfähig. Ihr komplementäres Zusammenspiel vermag es, die Herausforderungen unserer Ära besser zu navigieren. Solange die Interkulturalität und das Relationale nicht vom Geist des Friedens beseelt werden kann es keinen kulturellen Frieden geben, weder intra- noch interpersonell, noch intra- noch interkulturell noch weltweit. Daran hängt letztendlich die Nachhaltigkeit allen interkulturellen und Beziehungsmanagements schlechthin. Das differenzierende interkulturelle Denken kann nur durch die bewehrte Friedfertigkeit, deren Schutzschild im transzendenten gründet, integrativ gesteuert werden und den Kampf der Kulturen, der die Menschheitsgeschichte charakterisiert, beenden.
IIchversuchen, die komplementäre Kulturerkenntnis in der Sprache des Bewusstseins zu formulieren. Beide Aspekte, die religiöse und die mental-analytische entsprechen Stufen des Bewusstseins mit seiner integrativen Ordnung. Die Kategorie des Bewusstseins stellt eine Synergieformel und Sprache für die beiden Wege der Kulturerkenntnis bereit.
El vendedor asume toda la responsabilidad de esta entrada.
Gebhard Deißler/D.E.A. UNIV. PARIS I

If you like this ebook, you might also like:

© 2019 XinXii - GD Publishing Ltd. & Co. KG. Imprint | Terms of Use | Privacy Policy
€ Euro
International sites: German (main) | English | Spanish | French | Italian | Dutch | Portuguese | Russian