Only now,  Premium  distribution services for AudioBooks for $2.99 a month!  edited! 

Risiko, Gewichtung und GAP im Standortvergleich

Standortindikatoren V.


Author: Jörg Becker
eBook
Pages: 125
Language: German
Publication date: 01/12/2010
3.75 €
VAT included
Instant download after purchase
Adobe PDF format Adobe PDF format
Standortbewertung der Intangible Assets
Um ein so komplexes Gebilde wie einen Standort fassen und möglichst realitätsnah abbilden zu können muss man messen. Man muss dem Standort ein maßgeschneidertes Zahlenkleid verpassen. Aber was soll man wie messen und wo soll man dabei anfangen ? Man sollte meinen, in einem Land der Statistiken sei nichts leichter als das. Doch so einfach wie dies auf einen ersten Blick scheinen mag ist das nicht. Ein einziger, kleiner Ausschnitt aus dem viel breiteren Gesamtspektrum eines Standortes mag dies belegen: allein auf Bundesebene werden nur für den Bereich des Gesundheitswesens rund eine Milliarde Zahlen und Kennziffern in allgemein zugänglicher Form zur Verfügung gestellt. Die Datenbasis bilden über einhundert verschiedene Quellen der Statistischen Ämter des Bundes und der Länder, aber auch Erhebungen zahlreicher weiterer Institutionen. Vergleichbar gilt dies für andere Standort-Einflussfaktoren. Dieses Buch baut auf zuvor Publiziertem auf, unter anderem:
-Standortindikatoren I. – Performance-Pegelstände
vor Ort, Sensoren am Standortpuls
-Standortanalyse aus dem Indikatoren-Cockpit –
Erkundung der Indikator-Landschaft
-Standortanalysen brauchen Indikatoren
Standortindikatoren III.
-Dynamik-, Bestands-, Niveau-Ranking der Standorte
Standortindikatoren IV.

Informationsgewinn und Nutzwert steigen, wenn man zum allgemeinen Themenbereich „Standortanalyse“ verfasste Publikationen und Whitepaper sich gegenseitig ergänzend miteinander kombiniert zugrunde legt.
El vendedor asume toda la responsabilidad de esta entrada.
Jörg Becker hat leitende Funktionen in global arbeitenden Unternehmen bekleidet. In der Managementberatung hat er Erfahrung sowohl in verschiedenen Branchen als auch in Unternehmen unterschiedlicher Grösse. In diesem Rahmen hat Jörg Becker zahlreiche anspruchsvolle Projekte entwickelt und verantwortlich geleitet. Jörg Becker war Referent in Seminaren für Führungskräfte und ist Mitglied im DJV. Informationsquellen für Publikationen:
Projektdokumentationen aus langjähriger Tätigkeit in internationalen Unternehmensberatungen.
Erfahrungsberichte aus langjähriger Tätigkeit in unterschiedlichen Führungs- und Managementfunktionen,
Dokumentationen als Referent in Führungsseminaren
Dokumentationen und Recherchematerial aus langjähriger Tätigkeit als Fachautor,
Gemeinfreie Texte aus Tageszeitungen, als Belege im Kontext eigenständiger Werke für die Aktualität, Tagesrelevanz und Praxisnähe (-tauglichkeit) der selbst entwickelten Konzepte (Wissens-, Personal- und Standortbilanzen). Suche nach Motiven für wirtschaftliches Verhalten,
Eigenentwicklung Wissensbilanz-Konzepte,
Eigenentwicklung Personalbilanz-Konzepte,
Eigenentwicklung Standortbilanz-Konzepte,
Wiederverwendbare Manuskripte aus der selbst entwickelten Reihe Personalbilanz-Lesebogen (Vgl. Übersicht Dt. Nationalbibliothek)
Wiederverwendbare Manuskripte aus der selbst entwickelten Reihe Standortbilanz-Lesebogen (Vgl. Übersicht Dt. Nationalbibliothek),
Berichte und Analyse aus Ministerien und anderen öffentlichen Institutionen.
Insgesamt handelt es sich um ein über Jahrzehnte aufgebautes Wissensarchiv dem Alleinstellungsmerkmal einer selbst (ohne Mitwirkung Dritter) entwickelten Tool-Box für Personalbilanzen und Standortbilanzen.

If you like this ebook, you might also like:

© 2020 XinXii - GD Publishing Ltd. & Co. KG. Imprint | Terms of Use | Privacy Policy
€ Euro
International sites: German (main) | English | Spanish | French | Italian | Dutch | Portuguese | Russian