Strategische Make-or-buy-Entscheidungen

Bausteilne für die Wissensbilanz


Author: Jörg Becker
eBook
Pages: 33
Language: German
Publication date: 01/12/2010
2.95 €
VAT included
Instant download after purchase
Adobe PDF format Adobe PDF format
Welches sind die strategischen Bauteile mit Wertschöpfung ?
Mit der Einstufung von Subsystemen nach dem Kriterium, ob sie strategisch wichtig oder unwichtig sind, beginnt ein Entscheidungsbaum, der schließlich dem gesamten strategischen Beschaffungsverfahren eines Unternehmens die Richtung weist. Danach bieten sich für eine externe Beschaffung strategisch unbedeutende Subsysteme -vor allem technisch ausgereifte Erzeugnisse, für die es schon eine Reihe qualifizierter Lieferanten gibt- an. Das gilt auch für Subsysteme, bei denen das Unternehmen seine technische Kompetenz unwiederbringlich verloren hat und dadurch die Partnerschaft mit einem Lieferanten unumgänglich geworden ist. Bei den übrigen Bauteilen sollte man dazu übergehen, nicht so sehr die Produkttechnik zu beachten als die Verfahrenstechnik. Es gilt, die Bauteile genau zu prüfen und zu Familien zu gruppieren, unterschieden nach den zu ihrer Herstellung erforderlichen Verfahrenstechniken. Dabei sind diejenigen Komponentenfamilien als strategisch bedeutsam einzustufen, für die es nur wenige Lieferanten gibt und wo deshalb meist auch entsprechend hohe Preise üblich sind: Für strategische Familien sollte Führerschaft angestrebt werden -falls möglich- Partnerschaft mit Lieferanten sollte angestrebt werden -falls nötig-.
El vendedor asume toda la responsabilidad de esta entrada.
Jörg Becker hat leitende Funktionen in global arbeitenden Unternehmen bekleidet. In der Managementberatung hat er Erfahrung sowohl in verschiedenen Branchen als auch in Unternehmen unterschiedlicher Grösse. In diesem Rahmen hat Jörg Becker zahlreiche anspruchsvolle Projekte entwickelt und verantwortlich geleitet. Jörg Becker war Referent in Seminaren für Führungskräfte und ist Mitglied im DJV. Informationsquellen für Publikationen:
Projektdokumentationen aus langjähriger Tätigkeit in internationalen Unternehmensberatungen.
Erfahrungsberichte aus langjähriger Tätigkeit in unterschiedlichen Führungs- und Managementfunktionen,
Dokumentationen als Referent in Führungsseminaren
Dokumentationen und Recherchematerial aus langjähriger Tätigkeit als Fachautor,
Gemeinfreie Texte aus Tageszeitungen, als Belege im Kontext eigenständiger Werke für die Aktualität, Tagesrelevanz und Praxisnähe (-tauglichkeit) der selbst entwickelten Konzepte (Wissens-, Personal- und Standortbilanzen). Suche nach Motiven für wirtschaftliches Verhalten,
Eigenentwicklung Wissensbilanz-Konzepte,
Eigenentwicklung Personalbilanz-Konzepte,
Eigenentwicklung Standortbilanz-Konzepte,
Wiederverwendbare Manuskripte aus der selbst entwickelten Reihe Personalbilanz-Lesebogen (Vgl. Übersicht Dt. Nationalbibliothek)
Wiederverwendbare Manuskripte aus der selbst entwickelten Reihe Standortbilanz-Lesebogen (Vgl. Übersicht Dt. Nationalbibliothek),
Berichte und Analyse aus Ministerien und anderen öffentlichen Institutionen.
Insgesamt handelt es sich um ein über Jahrzehnte aufgebautes Wissensarchiv dem Alleinstellungsmerkmal einer selbst (ohne Mitwirkung Dritter) entwickelten Tool-Box für Personalbilanzen und Standortbilanzen.

If you like this ebook, you might also like:

© 2020 XinXii - GD Publishing Ltd. & Co. KG. Imprint | Terms of Use | Privacy Policy
€ Euro
International sites: German | English | Spanish | French | Italian | Dutch | Portuguese | Russian