FStu 17 - NOTE 1 - Mitarbeiterführung - Fallstudie

Fallstudie Mitarbeiterführung Berufs- und Arbeitspädagogik


Author: Selia
eBook
Pages: 16
Language: German
Publication date: 01/04/2018
4.99 €
VAT included
Instant download after purchase
Adobe PDF format Adobe PDF format
Lösungen zur Fallstudie FStu 17
Prüfungs-/Lernheft-Code: PR-FSTU 17

Note: 1

Ich biete hier die Lösung zur Fallstudie Mitarbeiterführung, welche die Note 1 erreicht hat. Die Lösung dient zur Unterstützung oder als Denkanstoß. :)
Das direkte Kopieren und Einsenden der Lösung ist verboten. Der Verkauf oder die Weitergabe an Dritte ist nicht gestattet.


-----------------

Über Feedback/Bewertung würde ich mich wirklich sehr freuen. :) :)

-----------------

Folgende Aufgabenstellungen wurden in der Fallstudie bearbeitet:

1. Herr Haack ist Ausbildungsbeauftragter für den Bereich Bürotechnik. Welche Pflichten hat er im Hinblick auf die Ausbildung und Betreuung der ihm anvertrauten Auszubildenden?

2. Welche Pflichten haben Auszubildende in den Fachbereichen?

3. Welche rechtlichen Mittel hat Herr Haack, um die Einhaltung der Pflichten durchzusetzen?

4. Welche Schritte empfehlen Sie Herrn Haack, um das Gespräch mit Frau Schwarzer möglichst gründlich und systematisch vorzubereiten?

5. Was sollte er im Einzelnen ansprechen, wie sollte er das Gespräch führen


SITUATION 1

1. Wie wirkt Ihrer Meinung nach das Führungsverhalten von Frau Holten
a) auf die Beziehung der Auszubildenden zu Frau Holten? b) auf das Lern- und Arbeitsverhalten der Auszubildenden? c) auf die Einstellung der Azubibeauftragten zu Frau Holten?

2. Kann Frau Holten von Frau Schwarzer Schadensersatz verlangen, wenn dem Unternehmen durch deren Versäumnisse ein Schaden entstanden ist? Bitte begründen Sie ihre Antwort.

3. Unter welchen Umständen ist Frau Holten berechtigt, Frau Schwarzer
a) eine Abmahnung zu erteilen? b) aus wichtigem Grund zu kündigen?

4. Wenn Fr. Schwarzer nach einer Zeit des Wohlverhaltens einen Rückfall in ihr Fehlverhalten verursacht, kann dann Fr. Holten 5 Wochen, nachdem sie davon erfahren hat (wg. Urlaub), Fr. Schwarzer ordentlich kündigen?


SITUATION 2

1. Warum verhält sich ein(e) Mitarbeiter(in) als Einzelperson in den meisten Fällen anders als in der Gruppe?

2. Welche Vorteile hat eine gut funktionierende harmonische Gruppe?

3. Welche Aufgaben hat ein Gruppenführer?

4. Wie sollte sich Herr Schuster Ihrer Meinung nach jetzt verhalten?
El vendedor asume toda la responsabilidad de esta entrada.

If you like this ebook, you might also like:

© 2019 XinXii - GD Publishing Ltd. & Co. KG. Imprint | Terms of Use | Privacy Policy
€ Euro
International sites: German (main) | English | Spanish | French | Italian | Dutch | Portuguese | Russian