RelB 8 - NOTE 1,3 (92%)

Sozialrecht


Author: Selia
eBook
Pages: 7
Language: German
Publication date: 01/12/2016
1.99 €
VAT included
Instant download after purchase
Adobe PDF format Adobe PDF format
Lösung zur Einsendeaufgabe Relb 8 - Sozialrecht
Note: 1- (92/100 Punkte)

Prüfungs-/Lernheft-Code: PädB 1 / 0410 A04

PDF-Version mit Kommentar und Note vom Dozenten.

Die Lösung ist selbst erarbeitet. Der Verkauf oder die Weitergabe an Dritte ist nicht gestattet. Die Lösung dient zur Unterstützung oder als Denkanstoß. :) Achtung: Eine 1:1 Kopie wird oft als nicht bestanden bewertet.

-----------------
Über Feedback/Bewertung würde ich mich wirklich sehr freuen. :) :)
-----------------

Folgende Aufgabenstellungen wurden bearbeitet:

1. Aufgabe
Beschreiben Sie die grundsätzliche Zielsetzung des Sozialversicherungsrechts sowie die Gliederung der Sozialversicherung.

2. Aufgabe
Die Firma Otto Profil in Frankfurt a.M. beschäftigt ab 1.6.2013 Herrn Michael Schlauf als Direktionsassistenten. Es handelt sich nach Abschluss des Studiums um das erste Beschäftigungsverhältnis von Herrn Schlauf. Das Bruttoarbeitsentgelt beträgt für die Dauer
der Probezeit von 6 Monaten 3 100 EUR monatlich. Nach Ablauf der Probezeit erhöht sich das monatliche Bruttoarbeitsentgelt um 500 EUR. Zuzüglich wird laut Arbeitsvertrag bereits in 2013 ein Weihnachtsgeld und ab 2014 ein Urlaubsgeld gezahlt. Das Weihnachtsgeld wird in Höhe eines Monatslohns gezahlt; das Urlaubsgeld beträgt die Hälfte eines Monatslohns. Die Zahlungen erfolgen in den Monaten Juli bzw. November. Herr Schlauf ist kinderlos, sein KV-Beitrag beträgt 15,5 % (voller Beitrag).
a) Stellen Sie dar, ob Versicherungs- bzw. Beitragspflicht in der gesetzlichen Kranken-, Pflege-, Rentenversicherung und Arbeitsförderung besteht.
b) Besteht für Herrn Schlauf Versicherungspflicht in der gesetzlichen Kranken-versicherung ab 1.1.2014?
c) Bei welchen Versicherungsträgern besteht für Herrn Schlauf Versicherungspflicht?
d) Geben Sie an, welche Meldung der Arbeitgeber innerhalb welcher Frist zu erstatten hat.
e) Berechnen Sie die für Juni 2013 einzubehaltenden Arbeitnehmerbeiträge des Herrn
Schlauf zur Sozialversicherung.

3. Aufgabe
Für eine Urlaubsvertretung stellt die Firma Hemsa AG Frau Karin Gleck für die Zeit vom 1.7. bis 31.8. in ein befristetes Beschäftigungsverhältnis ein. Das monatliche Bruttoarbeitsentgelt beträgt 1 500 EUR; die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 36 Sunden. Frau Gleck war wegen familiärer Verpflichtungen seit mehreren Jahren nicht mehr berufstätig. Nach Beendigung des Beschäftigungsverhältnisses wird wegen der plötzlichen Erkrankung eines Mitarbeiters eine Verlängerung des Beschäftigungsverhältnisses für die Zeit vom 1.9. bis 31.10. zu den gleichen Bedingungen vereinbart.


4. Aufgabe
Ein seit Jahren krankenversicherungspflichtiger Arbeitnehmer erleidet am 17.4. erstmalig einen Herzinfarkt und ist seit diesem Zeitpunkt arbeitsunfähig krank. Es besteht ein Anspruch auf Entgeltfortzahlung nach dem Entgeltfortzahlungsgesetz für die Zeit vom 18.4. bis 29.5.

5. Aufgabe
Herr Gerd Sauer, geboren am 8.10.1956, wird zum 30.6.2013 von seinem Arbeitgeber wegen Arbeitsmangels entlassen. In der Zeit ab 1.1.1994 hat der Betroffene ununterbrochen eine versicherungs- bzw. beitragspflichtige Beschäftigung zur Sozialversicherung bzw. Arbeitsförderung ausgeübt. Er ist unverheiratet.

6. Aufgabe
Erklären Sie, welche Sozialleistung für Kinder gewährt wird.

7. Aufgabe
Die Firma Putzteufel GmbH sowie 10 der bei ihr beschäftigten Reinigungskräfte erhalten nach einer durchgeführten Betriebsprüfung einen Bescheid (Verwaltungsakt). Hierin wird das Bestehen von Versicherungspflicht zur Sozialversicherung festgestellt und im Rahmen der Verjährungsvorschrift werden die rückständigen Beiträge gefordert. Es wird auch ausgeführt, dass entgegen der Annahme des Arbeitgebers keine versicherungsfreien Beschäftigungsverhältnisse vorliegen.
El vendedor asume toda la responsabilidad de esta entrada.

If you like this ebook, you might also like:

© 2020 XinXii - GD Publishing Ltd. & Co. KG. Imprint | Terms of Use | Privacy Policy
€ Euro
International sites: German (main) | English | Spanish | French | Italian | Dutch | Portuguese | Russian