Corona Exit

Wie wir unsere Sozial- und Wirtschaftspolitik verbessern


eBook
Pages: 25
Language: German
ISBN: 9783739492315
Publication date: 10/04/2020
2.99 €
VAT included
Instant download after purchase
Adobe PDF format Adobe PDF format
ePub e-book format ePub e-book format
Mobi / Kindle format Mobi / Kindle format
MS Word text format (x) MS Word text format (x)
Also sold in:
KoboApple iBooksGoogle Play BooksBarnes & NobleCasa del Libro
Für den bevorstehenden Corona Exit gibt das Buch Vorschläge zu einer Verbesserung der Sozial- und Wirtschaftspolitik
In der Corona-Krise zeigt sich nun, wen wir zum Leben und Überleben brauchen: Medizinisches Personal in den Krankenhäusern und in der Pflege, fehlende 300.000 Krankenschwestern, Verkäuferinnen und Verkäufer im Einzelhandel, Handwerker und alle die im Bereich Müllabfuhr, Lieferdienst, Verkehr, Strom, Wasser und Reinigung arbeiten. Alle diese, wie auch die fehlenden 300.000 Erntehelfer zählen nun zu den systemrelevanten Berufen, obwohl sie meist auch unterbezahlt werden.
Keine auf eine privatisierte Wirtschaft aufgebaute Volkswirtschaft ist in der Lage, eine derartige Krise zu meistern. Deutlich ist der Ruf nach staatlicher Lösung. Doch die Volkswirtschaften sind bereits an ihren Grenzen. Trotzdem ist die Krise nur zu meistern, wenn diese Grenzen überschritten werden mit dem Problem späterer volkswirtschaftlicher Verwerfungen.
Doch jede Krise verlangt nach Bewältigung und Änderung von Missständen, so wurden im ersten Weltkrieg die Frauenerwerbstätigkeit gestärkt, die Gewerkschaften anerkannt, der Achtstundentag eingeführt und das allgemeine Wahlrecht eingeführt. Nach dem Zweiten Weltkrieg begann eine Förderung breiterer und besserer Ausbildung.
Auch diese Krise wird große wirtschaftliche Veränderungen mit sich bringen. Lösungen für diese Änderungen werden hier vorgestellt.
El vendedor asume toda la responsabilidad de esta entrada.
Ich wurde 1940 in Berlin-Kreuzberg geboren. Heute lebe ich als Rentner in Kroatien, was den Vorteil hat, sich um die Dinge kümmern zu können, die mich mein ganzes Leben beschäftigt haben, für die ich jedoch vorher keine Zeit hatte.
Nach dem Abschluss des Abiturs an einer Abendschule studierte ich Wirtschaft an der Freien Universität Berlin mit den Spezialisierungen Geld- und Währungstheorie, Investition und Finanzierung sowie Informationstechnologie und Datenverarbeitung.
Einige Jahre beschäftige ich mich als Dozent in der Erwachsenenbildung im Bereich Informationstechnologie und Wirtschaft, bevor ich als Unternehmensberater für Banken, Versicherungen und Großbetriebe in der Informationstechnologie tätig wurde. Die verschiedenen Einblicke in unterschiedliche wirtschaftliche Bereiche in Bezug zur Theorie haben auch dazu bewegt Autor zu werden, in der Hoffnung die Welt verändern zu können. Die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt.

If you like this ebook, you might also like:

© 2020 XinXii - GD Publishing Ltd. & Co. KG. Imprint | Terms of Use | Privacy Policy
€ Euro
International sites: German | English | Spanish | French | Italian | Dutch | Portuguese | Russian