Das findet jeder Doofe aber wir sind eben Mädels

Das findet jeder Doofe aber wir sind eben Mädels

noch nicht bewertet
Autor: Lilly Lenke
Umfang: 42 Seite(n)
Verfasst: Feb. 2012
Verkaufsrang: 158 XinXii Verkaufsrang
Views: 4790

Kategorie: Belletristik » Roman / Erzählungen  |  Publikationsart: Roman
Stichworte: Reise, Frau, Urlaub, Mädchen, Mädel, Shoppen, Shopping, Männer, Buch, Geschichte, lustig, Beziehung, Lachen, Lilly, Lenke, doof

Was so alles schief gehen kann, wenn Mädels reisen...

„Wie wunderschön!!!...Ja, Lilly, wie wunderschön bescheuert!!! – Tja...und da ich es mit
43 eigentlich besser wissen sollte, buchte ich trotzdem Thailand...eben zumindest die Garantie rückentechnisch gut auf die nächste Saison vorbereitet zu sein und zusätzlich mit
Bräunungsgarantie! – Das Ganze mit meiner 15-jährigen, keine Fragen stellenden Tochter – wohl auch deshalb, damit nicht zusätzlich zu meinen Freundinnen, meine zwei weiteren Töchter, Anna, inzwischen 28 Jahre und Karen, 22 Jahre, auf die Idee kämen, ihre Mutter über den Jahreswechsel zu sich zu bitten...

Also habe ich kurzfristig, dafür aber ein um so tolleres (teureres) Hotel geordert. Eins der Marke, wo man uns den Sand vor den Füßen wegfegt, wo immer wir auch wandeln. Und nach 3 Tagen Bangkok, in denen ich es immerhin geschafft habe, mind. 6 mal nicht überfahren zu werden (Keine Ahnung warum, aber mein Gehirn und Linksverkehr sind irgendwie nicht kompatibel!), widerstanden habe, mir auf dem Wochenmarkt eine gefacte Sonnenbrille für 2,87 Euro zu kaufen (Wenn auch nur, weil Markenpiraterie gaaarnicht geht und ich mich deshalb auch so geärgert habe, dass es die neuste Uhr, die ich mir zu Weihnachten von den Kids habe schenken lassen, hier für umgerechnet 5,94 Euro gibt – und da habe ich noch nicht angefangen, „lächelnd mit dem Verkäufer zu handeln“!!!) und – was von diesen Dingen nicht das Einfachste war!!! – mich nicht direkt vor den Straßenküchen übergeben habe (Dabei mag ich thailändisches Essen sehr! Wirklich! Eigentlich!!!), sitze ich jetzt hier auf Koh Samui, eine von Thailands schönsten Inseln.
Die Sache mit dem Rücken wird wohl werden, zumindest dann, wenn wir morgen in einem anderen „Spa“ Einlass finden. Denn als wir bei unserem heutigen Besuch – nach Thai-Tradi-tion die Schuhe vor der Tür lassend – eingetreten waren und diese nette Damen dort die Tür hinter uns geschlossen hatte, zeigte mein Kind leicht nervös auf eine Wand neben mir und flüsterte: „Oh Gott, Mutter, eine Riesenspinne!“ – was so ungefähr einer Totalkatastrophe gleich kommt, nimmt man meine Phobie und fügt dazu, dass die einzige mögliche Gegenwehr – nämlich mein Flipflop – draußen voooor dieser Tür stand!

Das Hotel aber ist genau so schön, wie im Prospekt beschrieben. Wir haben einen Gartenbungalow, mit vielen kleinen netten Details ausgestattet, die einen Urlaub zu einem Traumurlaub machen. Und ganz sicher würden die Angestellten den Sand vor unseren Füßen wegfegen – ganz sicher! - nur können sie nicht – Denn es regnet!!!
Es regnet – den dritten Tag – was mich dazu bringt - zur Sorge, wann ich denn aufhöre, auf mein Handy zu schauen, endlich kapiere, dass Märchen nicht wahr werden, etwas weniger leide - auch noch nachrechnen zu müssen, ob mir noch genügend Zeit zum braun werden bleibt. – Heute ist der 2. Januar 2012. – Noch 10 Tage Urlaub! Oh, Gott sei Dank! ... noch genug Zeit zur Bräune! --- Noch 10 Tage Urlaub! Verdammt!...noch 10 Tage bis ich endlich hier weg komme. Mich – wenn ich mutig genug bin, zu gestehen, was los ist bei mir – in die Arme meiner besten Freundinnen werfen kann und richtig weinen darf! – Denn, wenn ich hier mehr als ab und an und mehr oder weniger unbemerkt von meiner Jüngsten, anfange, in Tränen auszubrechen, dann fragt sie mich wohl doch noch, was los ist und was soll ich dann sagen???!!!... „Ich hasse Regen!“...?????????????????????“

Lilly sitz im Paradies – unglücklich!
Also lehnt sie sich zurück. Sie denkt an andere Urlaube, zusammen mit ihren drei besten Freundinnen und was da so alles schief gehen kann, wenn Mädels reisen...

Lesen Sie UND LACHEN SIE!!!


Für diesen Eintrag ist der Autor verantwortlich.

Über den Autor


registriert seit: Feb. 2012
Veröffentlichungen auf XinXii:  1
Lilly Lenke hat mit "Das findet jeder Doofe... - Aber wir sind eben Mädels!" hier ihr erstes Buch veröffentlicht.
Sie ist 43 Jahre und wohnt in Deutschland.
Mit diesem Buch verbindet sie die Hoffnung, dass alle Leser bei der Lektüre mindestens EIN MAL laut lachen können, denn dann hat das Buch genau seinen Zweck erfüllt.

Diese eBooks könnten Dir auch gefallen:


Es liegen noch keine Bewertungen vor.

zurück
  $ 3.11
Preis inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort als Download verfügbar
Adobe Reader
Dateiformat: