Der Tanz der Unendlichkeit


eBook
Pages: 30
Language: German
Publication date: 15/08/2013
4.99 €
VAT included
Instant download after purchase
Adobe PDF format Adobe PDF format
MS Word text format MS Word text format
Der Tanz als interkulturelle Integrationsmetapher
Die Tanz-Metapher als Integrationssymbolik, wie sie von THT (F. Trompenaars und Ch. Hampden-Turner) verwendet wird, ist ein kultur- und zivilisationsübergreifendes Phänomen. Die Wechselwirkungen scheinbar antagonistischer, aber tatsächlich komplementärer Kräfte in eine Tanz-Metapher zu kleiden ist bereits im chinesischen Ideogramm für Tao erfolgt. Die rechts-links Dialektik der tanzenden Fußabdrücke des Magiers synchronisiert die Melodien des Himmels mit der Erde, der Yang- und Yin-Kräfte. In der indischen Zivilisation repräsentiert der Tanz Shivas die Kräfte der Schöpfung und Zerstörung. In der westlichen Welt versinnbildlicht das universelle Konzept des Tanzes, sei es im Wiener Walzer oder im Tango Porteño, das harmonisierende Spiel zwischen dem Männlichen u. dem Weiblichen. In traditionelleren Kulturen Afrikas hat das Tanzritual eine integrative Funktion ganzer Kollektive, während es eine integrative Verbindung mit der transzendenten Welt darstellt. Der moslemische Derwisch verwendet das Tanzritual, um die Verbindung mit der metaphysischen Welt herzustellen. Schließlich legt sogar die molekulare Struktur biologischer Systeme - wie wir seit Cricks Entdeckung der DNA wissen - das Motiv des Tanzes in Form der Windungen der Doppelhelix nahe. Der „Tanz“ ist also ein universelles integratives Phänomen, das auf die Transzendierung der Dualität abzielt. Wiener Walzer, Tango Porteño (aus Buenos Aires), der Derwisch, der Hindu-Gott Shiva, der taoistische Magier, der kosmische Makrokosmos und der biologische Mikrokosmos - alle sind korybantisch. Warum sollte Kultur nicht als Tanz, als Harmonisierung u. Feinabstimmung polarer Gegensätze versinnbildlicht werden. Das Universelle integriert das Kulturelle. Uni- heißt Eins, die Vielfalt ist in der Einheit enthalten. Der Tanz ist der integrative Mechanismus, der die Diversität der antagonistischen Kräfte wieder in die ihnen zugrunde liegende Einheit einbettet. Und das Ganze ist immer grösser als die Summe der Elemente: Synergie!

Exposé zweisprachig in Deutsch und Englisch
El vendedor asume toda la responsabilidad de esta entrada.
I ENJOY THE GREAT PRIVILEGE OF THE BENEFITS OF A QUATRICULTURAL EDUCATIONAL BACKGROUND (D - GB - F - E ...) THAT ENRICHES THE READERS' READING EXPERIENCE
A thoroughly multicultural educational background based on leading international centers of learning and research in PARIS - MADRID - LONDON - CAMBRIDGE.
Notably the Sorbonne (UNIV. PARIS I - PANTHÉON and UNIV. PARIS IV) and Cambridge University - among the oldest and most prestigious universities worldwide. Academic and private sector experience. Language and culture teaching & research. Innovation of the intercultural/transcultural management paradigm

Bildung in historischen europäischen Hauptstädten mit ältesten und renommiertesten Universitäten der Welt, PARIS I - PANTHÉON und PARIS IV - Sorbonne u. Cambridge; interkontinentale Erfahrung, interkulturelle Management u. Sprachen-Lehre u. Forschung
DIPLOMIERUNGEN
1. Diplom des Wirtschaftsübersetzers, Chambre de commerce et d'industrie de Paris
2. Spanisch-Sprachzertifikat der Universidad Complutense de Madrid - UCM - und COU am I.E.S. Cardenal Cisneros, Madrid
3. Studium der englischen Sprache und Literatur an Londoner HS (West London College, University of Westminster)
4. Diplom der Angewandten Fremdsprachen der Universität Paris IV - Sorbonne
5. Absolvierung des Studienzentrums der Europäischen Gemeinschaften - Bereich Wirtschaft,
der Universität Paris I Panthéon - Sorbonne
6. Diplom der Vertiefungsstudien der Internationalen Politik (pol. Wissenschaft) der Universität Paris I Panthéon - Sorbonne
7. Graduierung in Betriebswirtschaft u. Ausbildereignung der IHK Stuttgart/Ludwigsburg
8. Absolvierung des Intercultural Management Program der Universität Cambridge, UK (einschl. HS Zürich u. Rom)
GUTES LESEERLEBNIS!
Formé par des universités parmi les plus anciennes et prestigieuses du monde, à savoir la Sorbonne UNIV. PARIS I - PANTHÈON et UNIV. PARIS IV, ainsi que Cambridge/GB Educado por universidadas famosas

If you like this ebook, you might also like:

© 2020 XinXii - GD Publishing Ltd. & Co. KG. Imprint | Terms of Use | Privacy Policy
€ Euro
International sites: German | English | Spanish | French | Italian | Dutch | Portuguese | Russian