Der Lernprozess in der Reflexion ausgewählter Lerntheorien

Biologische Lernen zwischen negativer und positiver Verstärkung


eBook
Pages: 6
Language: German
Publication date: 01/05/2005
3.05 €
VAT included
Instant download after purchase
Adobe PDF format Adobe PDF format
MS Word text format MS Word text format
Pragmatische Betrachtung der Bedingungen des Eintritts eines optimalen Lernens
Michael Schröpfer liegen ausgewählte Lerntheorien und ebensolchen Aspekte des Lernprozesses von Berufswegen seit 1993 besonders am Herzen.
Daher wird beispielhaft eine grundlegende Definition des Begriffes vom Lernen vorangestellt, welche jedoch im Zusammenhang mit ihrer Geltung keinen Anspruch eine fachliche Allgemeingültigkeit erhebt.

Die sich zueinander in einer Art Entgegensetzung modellhaften Lerntheorien des Behaviorismus und des Kognitivismus werden im Zusammenhang mit Rahmenbedingungen für ein optimales Lernen mit ihren theoretischen Schwerpunkten im Überblick betrachtet und z.T. kritisch gewürdigt.

Im Zusammenhang mit dem Lernprozess wird dargestellt, dass sich der Lernvorgang als ein sozio- emotionales Persönlichkeitsereignis mit fundamentalen biologischen Grundlagen gestaltet. Mit Blick auf die psychologischen Grundlagen des Lernens wird ein exkursiver Überblick über die einzelnen Lerntypen gegeben.

Coverbild: (C) TrainiereDeinIch
El vendedor asume toda la responsabilidad de esta entrada.
Michael Schröpfer (*1963 Elgersburg) arbeitet nach Schulzeit (Ilmenau/Jena), Militärdienst (Erfurt) und Studium der Philosophie und Pädagogik (Jena) seit 1993 als Lehrer in Weimar und Erfurt.

If you like this ebook, you might also like:

© 2019 XinXii - GD Publishing Ltd. & Co. KG. Imprint | Terms of Use | Privacy Policy
€ Euro
International sites: German (main) | English | Spanish | French | Italian | Dutch | Portuguese | Russian