DIE KRITISCHE SQ KULTUR

KULTURKOMPETENZ DIE IMPERATIVE EPOCHALE SCHLÜSSELQUALIFIKATION


eBook
Pages: 7
Language: German
Publication date: 02/03/2020
1.99 €
VAT included
Instant download after purchase
Adobe PDF format Adobe PDF format
MS Word text format (x) MS Word text format (x)
KULTURELLE KOMPETENZENTWICKLUNG FÜR JEDERMANN IM MULTIKULTURELLEN ZEITALTER - EINE SOZIALPÄDAGOGISCH-GESELLSCHAFTSPOLITISCHE ERFORDERNIS
Seit Jahren weist der Schreibende auf die imperative interkulturelle Bildung und Fortbildung auf allen Bildungsstufen des nationalen Bildungssystems als Hauptsozialisierungsinstitution nach der Familie hin. Was für der globalen Elite recht ist, kann für die zukünftigen globalen Akteure einer interdependenten Weltgesellschaft nur billig sein; ganz zu schweigen von der zwingend erforderlichen Erhaltung des brüchig werdenden sozialen Friedens in Deutschland. Im digitalen Zeitalter braucht man digitale Kompetenzen und analog kulturelle Kompetenz im multikulturellen Zeitalter. Alles andere ist inkonsequent-inkohärent und fordert seinen gesellschaftlichen Tribut, statt eine andererseits auch mögliche signifikante gesellschaftliche Rendite zu bewirken. Nun scheint es offenbar, forciert durch rassistische Gewalt, endlich Gehör zu finden und man erwägt die interkulturelle Schulung der Lehrkräfte des Bildungssektors. Doch es ist zu kurz gegriffen, nur diese interkulturell pädagogisch schulen zu wollen, denn sie sollen interkulturelle Kompetenz-Multiplikatoren werden. Interkulturelle Kompetenz Module können ergänzend sinnstiftend in den Gesellschafts- und Staatsbürgerkunde -, Ethik- oder Religionsunterricht... eingeflochten werden, ohne die Curricula deshalb umzustrukturieren zu müssen. Dabei ist jedoch zunächst lediglich darauf zu achten, dass aus der vermeintlichen kulturellen Bildung keine kontraproduktive Konditionierung wird, da die interkulturelle Forschung nicht vollkommen ist. Ihr Ziel sollte in der Sozialisierung einer natürlich demokratisch-patriotisch-identitäts- und kulturbewussten Gesellschaft als präventives Bollwerk gegen implizite und explizite Kulturkampf-Szenearien in allen Sphären der Gesellschaft bestehen. Die zuständige EU-Generaldirektion zusammen mit der EU-Bildungsminister-Konferenz hätte längst diese friedenstiftenden Weichen in die Zukunft stellen müssen, sodass EU-EXIT Probleme inexistent wären. Siehe meine Auswahl Kultur bez
El vendedor asume toda la responsabilidad de esta entrada.

If you like this ebook, you might also like:

© 2020 XinXii - GD Publishing Ltd. & Co. KG. Imprint | Terms of Use | Privacy Policy
€ Euro
International sites: German (main) | English | Spanish | French | Italian | Dutch | Portuguese | Russian