Only now,  Premium  distribution services for AudioBooks for $2.99 a month!  edited! 

Einsendeaufgabe IFW01-XX1-N01 - 96 Punkte Note 1 inkl.Hinweise

IFW01-XX1-N01


Author: J. Schubert
eBook
Pages: 6
Language: German
Publication date: 14/07/2020
2.50 €
VAT included
Instant download after purchase
Adobe PDF format Adobe PDF format
MS Word text format MS Word text format
Marketing für Industriefachwirte
Die Lösungen wurden von mir selbst erstellt und mit der Note 1,3 bewertet. Sie dürfen nicht 1 zu 1 übernommen werden und dienen nur als Unterstützung! Die Dozenten haben ein Programm mit dem sie prüfen können, ob Lösungen bereits eingesendet wurden!

Die Korrekturhinweise des Fernlehrers sind enthalten!

Aufgabenstellung:
1) Bitte lesen Sie die folgenden vier Texte durch und überlegen Sie, in welchem Sinne jeweils von „Marketing“ die Rede ist. Dabei kommt es nicht auf eine im Text vorkommende präzise Definition des Begriffs an, sondern auf Ihren Eindruck und Ihre gefühlsmäßige Einschätzung! (20 Punkte)
Zu lösende Aufgabe 1:
Im Lernheft haben Sie unterschiedliche Marketingphilosophien kennengelernt.
Versuchen Sie nun, in jedem der oben aufgeführten Kurztexte jene Variante von Marketingphilosophie zu identifizieren, die der Verfasser beim Schreiben der Zeilen wahrscheinlich „im Hinterkopf“ hatte.
Von welcher Marketingphilosophie ist jeweils die Rede?
Begründen Sie Ihre Diagnosen jeweils stichwortartig.
2) Nehmen Sie Stellung zum Konzept des „Lebenszyklus“, indem Sie die folgenden drei Fragen stichwortartig beantworten:
a) Der Lebenszyklus ist streng genommen die Zeitreihe einer zahlenmäßigen Größe. Geben Sie zwei Beispiele einer solchen Zahlengröße, auf die sich ein Lebenszyklus beziehen könnte. (10 Punkte)
b) Es ist problematisch, das Konzept des Lebenszyklus auf einzelne Marken anzuwenden. Warum? Bitte begründen Sie stichwortartig. (5 Punkte)
c) Die Produktmanager von Procter & Gamble fassen ihre Einstellung zum Konzept des Lebenszyklus in einem Merksatz zusammen. Wie lautet dieser Merksatz? (5 Punkte)
3) Welche grundsätzlichen Vorteile haben Marktführer einer Marktzelle aufzuweisen im Vergleich zu ihren kleineren Herausforderern? Denken Sie beispielsweise an etablierte Marktführer mit einem deutlichen Vorsprung wie etwa die Marke Milka im Vergleich zu Alpia in der Marktzelle „Milchschokolade mit Vanillegeschmack“. (10 Punkte)
4) ...
El vendedor asume toda la responsabilidad de esta entrada.
Im Jahr 2018 die Ausbildung zur Industriekauffrau abgeschlossen und direkt im selben Jahr ein Fernstudium zur Industriefachwirtin begonnen, welches im Jahr 2020 abgeschlossen wird.

If you like this ebook, you might also like:

© 2020 XinXii - GD Publishing Ltd. & Co. KG. Imprint | Terms of Use | Privacy Policy
€ Euro
International sites: German (main) | English | Spanish | French | Italian | Dutch | Portuguese | Russian