Nur die Regenwürmer hören mein Stöhnen

Betriebsanleitung für Gartenfreaks... garantiert biologisch abbaubar


Author: Edith Jürgens
eBook
Pages: 137
Language: German
ISBN: 9781549581366
Publication date: 09/02/2021
1.99 €
VAT included
Instant download after purchase
Adobe PDF format Adobe PDF format
ePub e-book format ePub e-book format
MS Word text format MS Word text format
Also sold in:
ThaliaWeltbildKoboApple iBooksGoogle Play BooksBarnes & NobleCasa del Libro
In der Betriebsanleitung "Nur die Regenwürmer hören mein Stöhnen“ nimmt sich die Autorin ironisch auf die Gartenschippe.
Die Grünanlage zeigt sich abwechselnd wild, unberechenbar, anschließend anmutig und liebenswert. An einigen Tagen bringen die Gartenanlage, tierische Lebewesen und wissbegierige Nachbarn die Gärtnerin auf die Palme.
Niemand wird von heute auf morgen ein perfekter Landschaftspfleger, aber über Gartenlust und Gartenfrust gemeinsam zu lästern und lachen, das macht Spaß. Die Voraussetzung für ein glückliches, harmonisches Gartenleben ist eine eigene Grünfläche und dieses Buch.
Skurriles und Bemerkenswertes gibt es zu berichten. Kürbissamen, die sich auf dem Komposthaufen zu gruseligen Schlingpflanzen entwickeln. Garstige Spinnen auf dürren Beinen, die in Windeseile krabbeln, um die Gärtnerin mit klebrigen Fäden einzufangen.
Verblüffende Erkenntnisse über gemütliche Sitzplätze in der Alltagsoase. Der schmerzende Rücken nach der Buddelei im Erdreich... alles eingefangen in fröhlichen Episoden.
Den Naturfreund, Schreber - oder Hobbygärtner erwartet eine Tour durch einen außergewöhnlichen Garten.
Ein Rat zum Schluss: Eine Frau muss viele Frösche aus der Teichanlage küssen, um einen Traumprinzen zu finden, der bei der Gartenarbeit fleißig mithilft.


El vendedor asume toda la responsabilidad de esta entrada.
Edith Jürgens wurde 1957 in Bremerhaven geboren. Nach ihrer Ausbildung in der Kinder- und Behindertenpflege, Tätigkeit als Qualitätsbeauftragte und Gesundheits- und Krankenpflegerin absolvierte sie ein Studium der Betriebswirtschaftslehre und Betriebspsychologie.
Für eine Zeitung im Landkreis Cuxhaven schrieb sie, überwiegend in Niederdeutsch, kleinere Geschichten.
2001 wurde in den Beiträgen zur Stadtgeschichte des Stadtarchivs Bremerhaven ihr Beitrag „Eine kleine ukrainische Geschichte“, eine Biografie einer Zwangsarbeiterin veröffentlicht.
Ein Jahr später erschienen im Mohland Verlag, Goldebek plattdeutsche Kurzgeschichten mit dem Titel „Wat schall dat slechte Leven“. Es folgte ein Heimatbuch für Kinder im Wirtschaftsverlag NW, Bremerhaven: „Erich von Elme...erzählt Heimatgeschichte.“
Seitdem schrieb sie weitere Bücher und verschiedene Hörbucher. Sie verfasste in Zusammenarbeit mit der Lebenshilfe Harzkreis-Quedlinburg die Hörbuchreihe „ Träume nicht dein Leben, lebe!“
Weitere Publikationen: u.a. „Rieskascha mit Kompott“ Eine mennonitische Kindheit an der Molotschna
In den vergangenen Jahren wurden ihre überwiegend satirischen Kurzgeschichten in verschiedenen Anthologien veröffentlicht.
Unabhängig von ihrer jetzigen Tätigkeit als freie Autorin ist Edith Jürgens seit vielen Jahren ehrenamtlich in Geschichtsarchiven und Museen in der Öffentlichkeitsarbeit aktiv.
Sie lebt heute mit ihrem Kater Fritz in Friedrichsbrunn im Harz.


Bibliografie

2001 Beiträge zur Stadtgeschichte: „Eine kleine ukrainische Geschichte,“ Stadtarchiv Bremerhaven

2002 Plattdeutsche Kurzgeschichten: „Wat schall dat slechte Leven...“, Mohland Verlag Goldebek

2002 Heimatbuch für Kinder: „ Erich von Elme...erzählt Heimatgeschichte“, Wirtschaftsverlag NW Bremerhaven

2007 Hörbuch: „Gresiget Snorken“ in „Höög di!“ Plattdüütschet Höörbook, Wirtschaftsverlag NW, Bremerhaven

2008 Chronik Elmlohe:

If you like this ebook, you might also like:

© 2021 XinXii - GD Publishing Ltd. & Co. KG. Imprint | Terms of Use | Privacy Policy
€ Euro
International sites: German | English | Spanish | French | Italian | Dutch | Portuguese | Russian