Geschichten aus Gesellschaftsschichten


eBook
Pages: 167
Language: German
ISBN: 9783969317235
Publication date: 08/06/2021
0.99 €
VAT included
Instant download after purchase
ePub e-book format ePub e-book format
Also sold in:
ThaliaWeltbildGoogle Play Books
Was haben ein Lottogewinn, eine Midlifecrisis, Schizophrenie und ein Nachmittag im Baumarkt gemeinsam? Richtig! In allen steckt das Potential für viel schwarzer Humor, ebenso wie tragische und ärgerliche Momente. Gleich der eigenen Herkunft.
Gesellschaftsschichten sind schicksalhafte, unbequeme, hart erarbeitete oder glückliche Umstände. Manche Menschen bleiben ihr Leben lang in ihrer kleinen Welt stecken und schauen aus der Entfernung, manchmal mit Neid, manchmal mit Abscheu, nach oben oder nach unten. Andere kämpfen sich mit viel Anstrengung und Fleiß die gesellschaftliche Leiter hinauf, andere fallen tief und lernen jeweils Welten kennen, die sie nicht für möglich gehalten haben. Doch so sehr wir bestrebt sind, bei unseren Arbeitskollegen, Nachbarn, Kollegen, Freunden, Feinden und bekannten Persönlichkeiten Unterschiede zu finden, vergessen wir oft, dass es etwas gibt, was uns alle als Menschheit eint: Pleiten, Pech und Pannen.
Eine Midlifecrisis kann einen angesehenen Steuerberater mit seiner Vorzeigefamilie ebenso ereilen, wie den einfachen Handwerker oder den begabten Künstler. Die Folgen sind meist fatal und die einst so strikten Grenzen zwischen den einzelnen Milieus verschwimmen zunehmend.
Geld, ob viel oder wenig, lockt in uns so einiges hervor, selten aber eine Rückbesinnung auf unsere Ideale.
Liebe kennt viele Gesichter und Facetten und beherbergt neben dem allseits erstrebten Glück meist Sehnsüchte, Abhängigkeiten, verpasste Chancen oder Ungerechtigkeiten. So werden wir beinah täglich aus unseren heißgeliebten Komfortzonen gelockt, weil wir Menschen begegnen, deren Meinung wir nicht teilen oder in Umstände geraten, die mal eben unseren Horizont erweitern.
In den fünfzehn folgenden Geschichten tauchen wir in das Leben von Menschen aus den unterschiedlichsten Gesellschaftsschichten ein und erleben jene Erfahrungen, die wir meist nur von Bekannten erzählt bekommen und still und heimlich darüber urteilen. Die Moral ist oft dieselbe: Ein Happy End gibt es selten, dafür aber viel Abwechslung und Details aus konkreten Lebenssituationen, gepaart mit einer ordentlichen Portion schwarzen Humor, wie auch der ein oder anderen Tragik. Im Unglück sind wir uns alle, gleich der Herk
El vendedor asume toda la responsabilidad de esta entrada.

If you like this ebook, you might also like:

© 2021 XinXii - GD Publishing Ltd. & Co. KG. Imprint | Terms of Use | Privacy Policy
€ Euro
International sites: German | English | Spanish | French | Italian | Dutch | Portuguese | Russian