GOTT ALLEINE GENÜGT

SOLO DIOS BASTA


eBook
Pages: 39
Language: German
Publication date: 27/02/2020
5.99 €
VAT included
Instant download after purchase
Adobe PDF format Adobe PDF format
Die Ethik der Entsagung als Unterpfand der Zufriedenheit und des Glücks - ihre rituelle Einübung in der Fastenzeit
Der Mensch ist unersättlich. Nichts in dieser Welt vermag ihn für immer zu befriedigen. Er ist wie ein Fass ohne Boden. Geht ein Wunsch in Erfüllung, so wachsen alsbald weitere hydraartig nach. Diese Tendenz macht ihn nicht nur rastlos, sondern auch potenziell unethisch und antisozial, da er im Hinblick auf seine unstillbare Bedürfnisbefriedigung auch noch Andere beansprucht: Er lebt häufig nach dem Motto „Nimm soviel du kannst.“ Diese Veranlagung führt zu Konflikt, Zank und Streit unter den Menschen und unter den Völkern. Weder Wissenschaft noch Religion vermochten diese Tendenz nachhaltig zu ordnen, denn diese menschliche Prädisposition tritt in all seinen Werten und Handlungen machtvoll in Erscheinung und ist die Hauptursache menschlicher Friedlosigkeit schlechthin. Heilige und Mystiker, wie Teresa von Avila oder der Hl. Franziskus unter einer großen Schar weiterer Erleuchteter haben dies erkannt und daher einen völlig konträren Lebensentwurf der Entsagung und Armut gewählt, den viele über die Jahrhunderte nachgeeifert haben. Sie haben genügsam auf alles Überflüssige verzichtet und sich alternativlos für Gott entschieden, der ihre unstillbare Jagd nach weltlicher Bedürfnisbefriedigung beendet hat, denn er ist alles, in allem und wer ihn hat, hat alles und braucht darüber hinaus nichts. Er ist der größte Gewinn denn "Wer Gott hat, der hat alles. Gott alleine genügt." Pascals hierarchischer Rapport der drei Ordnungsebenen des Seins - jener des Fleisches, des Verstandes und des Göttlichen, die der menschliche Tempel beherbergt - kann uns einen logischen Zugang zur dieser erhabenen Wirklichkeit vermitteln.
Die alljährliche Fastenzeit ist eine gute Gelegenheit zur Einübung des Weges des Verzichtes und der Entsagung in Einklang mit menschlichen Bedingtheiten, die einen jeden auf seine individuelle Weise, gestützt durch das gemeinschaftliche Ritual, Gott näherbringen kann, ohne sich der Askese eines sich von Prana ernährenden F
El vendedor asume toda la responsabilidad de esta entrada.
Dozent/Intercultural Management Trainer mit interdisziplinärem quatrikulturellem Bildungshintergrund, insbesondere London, Cambridge, Paris I und IV - Sorbonne, Madrid, Stuttgart
in den Bereichen internationale Politik, Wirtschaft (Europa). Management (interkulturelles) und BWL, Angewandte Fremdsprachen u. Literatur...

Die Erlangung und Erhaltung ganzheitlicher Gesundheit und der Erwerb interkultureller Kompetenz bilden zwei hochaktuelle, praxisrelevante Schwerpunkte meiner Publikationen. Auch im Seminarformat möglich

If you like this ebook, you might also like:

© 2020 XinXii - GD Publishing Ltd. & Co. KG. Imprint | Terms of Use | Privacy Policy
€ Euro
International sites: German (main) | English | Spanish | French | Italian | Dutch | Portuguese | Russian