Only now,  Premium  distribution services for AudioBooks for $2.99 a month!  edited! 

Gründer-Ampel

Personalbilanz Lesebogen 16


Author: Jörg Becker
eBook
Pages: 65
Series: Personalbilanz Lesebogen (vol. 16)
Language: German
Publication date: 24/07/2020
3.95 €
VAT included
Instant download after purchase
Adobe PDF format Adobe PDF format
Beziehungsanalyse persönlicher Eigenschaften im Wirkungsnetz-Modell von Existenzgründern
Das Bild der unternehmerischen Kompetenzen von Selbständigen wird oft idealtypisch überzeichnet: Existenzgründer seien von ihrer Geschäftsidee besessen, Rückschläge würden sie spielend wegstecken, jeden Tag riskante Entscheidungen treffen und diese unerschütterlich tragen. Weniger risikobereite, weniger innovative und weniger entscheidungsstarke Menschen würden sich demgegenüber für einen Job als Angestellter entscheiden. Man mag solchen Rollenbildern zustimmen oder nicht, eines scheint festzustehen: Entrepreneure und Angestellte sind anders gestrickt, d.h. die wichtigsten Dimensionen ihrer Persönlichkeit unterscheiden sich strukturell. Psychologen haben für den Beleg dieser Tatsache u.a. ein Fünf-Faktoren-Modell entwickelt, mit dem fünf Persönlichkeitsfaktoren –emotionale Stabilität, Extrovertiertheit, Offenheit für Erfahrungen, Verträglichkeit, Gewissenhaftigkeit- abgebildet und zueinander in Bezug gesetzt werden:

Emotionale Stabilität:

steht für Eigenschaften wie Gelassenheit, Souveränität, geringe Emotionalität, Kühnheit und Selbstzufriedenheit.


Extrovertiertheit:

steht für Persönlichkeitsmerkmale wie Kontaktfähigkeit, Gesprächigkeit oder Durchsetzungsfähigkeit.

Offenheit für Erfahrungen:

bezeichnet Eigenschaften wie kreativ, phantasievoll, neugierig, originell und aufgeschlossen.

Internale Kontrollüberzeugung:

eine Person mit diesen Merkmalen führt erzielte Ergebnisse immer auf ihre eigenen Entscheidungen und Aktivitäten zurück, niemals auf externe Umstände.

Verträglichkeit:

hierzu zählen Persönlichkeitsmerkmale wie nachgiebig und tolerant, kooperativ, gutmütig und weichherzig.

Gewissenhaftigkeit:

gewissenhafte Personen handeln organisiert und gründlich, sind fleißig, verantwortungsbewusst und leistungsorientiert.

Auf Basis dieser Persönlichkeitsmerkmale wollte man heerausfinden, welche ausschlaggebend für die Aufnahme einer Selbständigkeit sind und inwieweit sie unternehmerisches Überleben beeinflussen. Ergebnisse zeigten, dass Eigenschaften wie Offenheit für Erfahrung (versetzt in die Lage, neue Ideen und innovative Produkte am Markt umzusetzen), Extrovertiertheit (erleichtert den Umgang mit Kunden, Lieferanten, Kapitalgebern, Partnern, Angestellten), emotionale Stabilität (unterstützt dabei, getroffene Entscheidungen auch in unsicheren Phasen durchzuhalten) , internale Kontrollüberzeugung (erleichtert, unternehmerische Angelegenheiten in die eigene Hand zu nehmen) und Risikobereitschaft (gestattet, auch in unsicheren Situationen riskante Entscheidungen zu treffen) den Schritt in die Selbständigkeit begünstigen.

Ein allgemein gültiges Rollenbild ist nicht auf jeden und in jeder Situation anwendbar: zu unterschiedlich sind Personen, Umfeld und Ausgangslage. Beispielsweise gefährdet eine unkontrollierte Risikomaximierung den nachhaltigen Fortbestand einer Selbständigkeit. Unternehmerisches Handeln ist vielmehr dann besonders häufig erfolgreich, wenn es auf Grundlage von wohlkalkulierten Risikoeinschätzungen erfolgt.
El vendedor asume toda la responsabilidad de esta entrada.
Jörg Becker hat leitende Funktionen in global arbeitenden Unternehmen bekleidet. In der Managementberatung hat er Erfahrung sowohl in verschiedenen Branchen als auch in Unternehmen unterschiedlicher Grösse. In diesem Rahmen hat Jörg Becker zahlreiche anspruchsvolle Projekte entwickelt und verantwortlich geleitet. Jörg Becker war Referent in Seminaren für Führungskräfte und ist Mitglied im DJV. Informationsquellen für Publikationen:
Projektdokumentationen aus langjähriger Tätigkeit in internationalen Unternehmensberatungen.
Erfahrungsberichte aus langjähriger Tätigkeit in unterschiedlichen Führungs- und Managementfunktionen,
Dokumentationen als Referent in Führungsseminaren
Dokumentationen und Recherchematerial aus langjähriger Tätigkeit als Fachautor,
Gemeinfreie Texte aus Tageszeitungen, als Belege im Kontext eigenständiger Werke für die Aktualität, Tagesrelevanz und Praxisnähe (-tauglichkeit) der selbst entwickelten Konzepte (Wissens-, Personal- und Standortbilanzen). Suche nach Motiven für wirtschaftliches Verhalten,
Eigenentwicklung Wissensbilanz-Konzepte,
Eigenentwicklung Personalbilanz-Konzepte,
Eigenentwicklung Standortbilanz-Konzepte,
Wiederverwendbare Manuskripte aus der selbst entwickelten Reihe Personalbilanz-Lesebogen (Vgl. Übersicht Dt. Nationalbibliothek)
Wiederverwendbare Manuskripte aus der selbst entwickelten Reihe Standortbilanz-Lesebogen (Vgl. Übersicht Dt. Nationalbibliothek),
Berichte und Analyse aus Ministerien und anderen öffentlichen Institutionen.
Insgesamt handelt es sich um ein über Jahrzehnte aufgebautes Wissensarchiv dem Alleinstellungsmerkmal einer selbst (ohne Mitwirkung Dritter) entwickelten Tool-Box für Personalbilanzen und Standortbilanzen.

If you like this ebook, you might also like:

© 2020 XinXii - GD Publishing Ltd. & Co. KG. Imprint | Terms of Use | Privacy Policy
€ Euro
International sites: German (main) | English | Spanish | French | Italian | Dutch | Portuguese | Russian