Höchste Gedächtniskraft und Gedächtniskunst


eBook
Pages: 55
Language: German
ISBN: 9783944432922
Publication date: 01/04/2016
0.99 €
VAT included
Instant download after purchase
Adobe PDF format Adobe PDF format
ePub e-book format ePub e-book format
Mobi / Kindle format Mobi / Kindle format
Also sold in:
ThaliaWeltbildKoboBarnes & NobleCasa del Libro
Höchste Gedächtniskraft und Gedächtniskunst
Aus dem Inhalt:
Man findet heutzutage trotz der vielen Bücher, welche in der Welt existieren und trotz des vielen Unterrichtes noch nicht viele Menschen, von welchen man sagen kann, sie sind selbstständige Denker. Gewöhnlich wird den Gedanken erlaubt einzufallen wie sie kommen und wo sich Gelegenheit bietet, werden sie in Worten ausgedrückt. Die Zurückhaltung und das Auswählen der Gedanken sollte aber niemals übersehen werden; ein Mensch, der seine Gedanken und seine Sprache zu zügeln versteht, zeigt, dass er Selbstbeherrschung besitzt und mit seinen Kräften haushälterisch umzugehen weiß. Dieses muss gelernt werden. Es ist zwischen dem unüberlegten und unbeherrschten Sprechen und zwischen dem mit Überlegung und mit Selbstbeherrschung gesprochenen Worten ein großer Unterschied. Manche Menschen lassen sich von ihrem Redestrom hinreißen, also ohne die Kraft zu besitzen, die durch das Sprechen in Bewegung gesetzten Kräfte zu zügeln.

Je mehr der Mensch Macht über Denken und Nichtdenken erlangt, umso mehr wird er auch fähig, das Gedächtnis zu beherrschen. Er kann dann irgendeine Erfahrung der Vergangenheit mit allen Einzelheiten wieder hervorrufen. Aber zuerst muss die Kraft erlangt werden, alle Vorstellungen und Eindrücke, welche auf die Vergangenheit Bezug haben, nach Belieben zurückzuweisen und eine völlige Leere zu erzielen. Die Gemüter mancher Menschen gleichen einem sturmbewegten See, in welchem sich eine Reihenfolge von zerrissenen Bildern spiegeln, welche, gleich Blitzen, über ihr hilfloses, passives Gemüt dahinfliegen.

Inhalt:
Was zur Gedächtniskraft und Gedächtniskunst erforderlich ist.
Das empfangen des Eindrucks, das Festhalten desselben und seine Wiedergabe.
Übungen.
Die Folgen naturwidriger Lebensweise für den Körper und das Gedankenleben. Überernährung in körperlicher und geistiger Beziehung. Alkoholismus. Vegetarismus. Gedächtniskraft. Gedankenleben und richtiges Atmen.
Übungen.
Das Festhalten der Eindrücke. Die Kunst des Vergessens.
Gedankenverbindung und Gedächtniskunst.
Der Unterschied zwischen „Einfallen“, Erinnerung und Wiedererkennen.
Was ist wahre Bildung?
Wie man sich verhalten soll. Der positive und der negative Zustand.
Richtiges Verständnis und Nachempfinden beim Sehen, Lesen usw.
Die Akasha-Chronik, das große Gedächtnis des Universums.

Erstveröffentlichung: 1922
Autor: Baptist Wiedenmann
E-Book-Auflage 2016
Umfang: ca. 55 Buchseiten, 12 Kapitel
El vendedor asume toda la responsabilidad de esta entrada.

If you like this ebook, you might also like:

© 2020 XinXii - GD Publishing Ltd. & Co. KG. Imprint | Terms of Use | Privacy Policy
€ Euro
International sites: German | English | Spanish | French | Italian | Dutch | Portuguese | Russian