Homunkulus - Gottes Wille oder das perfekte Verbrechen

der tödliche Wille der Völker


Author: Olaf Hoß
eBook
Pages: 200
Language: German
Publication date: 01/05/2019
20.00 €
VAT included
Instant download after purchase
Adobe PDF format Adobe PDF format
MS Word text format MS Word text format
Der völkische Tod aller Völker auf der Erde, die im religiösen Sumpf ersticken.
Expose

Homunkulus - Gottes Wille
oder
Das perfekte Verbrechen


Mit den einführen der Weltreligionen wie dem Christentum und Katholizismus, gehen Reflexe einher, die mit den eigentlichen natürlichen von den Winkelfunktionen gesteuerten Reflexen nichts gemein haben. Da jede Religion ohne sich dessen je bewusst zu sein, eine zweite Ebene schafft, die aber von der Physik nicht zu einen einzigen Prozent geduldet wird. Denn mit einer solchen künstlichen zusätzlichen Stufe oder Plattform wird ein Hohlspiegel geschaffen, der in sich dem toxischen Keim zu einer schwarzen tödlichen Krebszelle als schwarzes Loch trägt und im Grunde ein Vakuum schafft. Und so ein irrer luftleerer Raum wird von der Physik nicht zu eine einzigen Prozent geduldet, da es ihr eigenes Todsurteil wäre. Da aber nun mal die Physik von Reflexen lebt und sich damit zu vollen Hundert Prozent definiert, wird immer ein Spiegelbild bedient, was von der Physik geschaffen wurde. Ist es aber ein hohler künstlich geschaffener Spiegel kehren sich die natürlichen Winkelfunktionen in ihr absolutes krasses Gegenteil in den völkischen Tod um, wo ebenfalls Hundert Prozent Evolution auf dem Spiel stehen. Die zwei Weltkriege waren nur die Vorboten als indirekter Völkertod zum kommenden III Weltkrieg, der als schwarzes Loch oder katholischer Holocaust alle Völker bis zum absoluten Nullpunkt reduziert. Denn ein multiplizieren mit einen physikalischen Nullfaktor ergibt immer einen negativen Wert, der sich allezeit wieder mit seinen unlogischen Spiegelbild vervielfältigt und somit ständig immer tiefer bis zum absoluten Nullpunkt reinzieht, von wo es kein entrinnen gibt. Denn kein einziger Eisenspan kann sich aus eigener Kraft von einen Magneten befreien. Dazu müsste er den Magnetismus als Schwerkraft überwinden und das ist zum Glück auf der Erde völlig unmöglich. Auch die Religion kann als Nullfaktor unmöglich auch nur einen einzigen Eisenspan vom Magneten lösen. Als Gegenreflex stehen im III Weltkrieg alle Erdebürger vor einen künstlich geschaffenen schwarzen Loch.

Da es kein Span je schafft, werden auch alle Menschen die am Kreuz mit den Jesus haften, in einen schwarzen Loch elende verenden. Denn so ein Loch frisst immer das absolute Gegenteil von dem aus was es besteht und das ist nun mal unser Sonnenlicht. Und alles organische Leben hängt nun mal an der Sonne und die ist immer im Sinne der Physik unser aller Spiegelbild und nicht ein religiöses Symbol wie das Kruzifix mit den knochendürren Jesus. Mit dieser monotonen inhumanen Maxime wird jede rationale Funktion in einen Hohlspiegel fehlgeleitet und negative Energie erschwert jeden Menschen - Organismus aller Pflanzen plus Tiere das tägliche Leben. Und das solange, bis ein Weiterleben nicht mehr sinnvoll erscheint und der Tod immer ein bisschen mehr das Licht der Welt erblickt. Und das solange, bis komplette Völker wie in beiden Weltkriegen verschwinden. Sicher erst mal nur indirekt mit rund Siebzehn Millionen Tode im I Weltkrieg und Sechzig Millionen im II Weltkrieg. Und dennoch ist es das Vielfachen vom Ersten zum Zweiten Feldzug. Und das waren immer hin nur indirekte - verblümte Völkergräber. Im kommenden III Weltkrieg stehen die Völker direkt vor ihren eigenen hohlen Ebenbild und müssen Farbe bekennen. Jeder einzelne Mensch wird von der Physik begutachtet und gegebenen Falles kassiert, was natürlich den Tod bedeutet.

Natürlich können Religionen nicht existieren und benötigen einen arglosen Wirt, der sie pausenlos nährt. Im Grunde erfüllt dieses Dasein den Status eines Schmarotzers, der nur auf das Blut des Wirtes zielt, um nicht zu verrecken. Damit ist aber der arglose Wirt infiziert und diese Infektion kostete die Evolution schon bis zu Einhundert Millionen Menschenleben um Ende des I Weltkrieges, wo der Leichenberg von Siebzehn Millionen bequem sich hinter der Influenza verstecken kann und der Schatten dieser spanischen Grippe überlagert sogar noch den immensen Berg Leichen des II Weltkrieges von Sechzig Millione
El vendedor asume toda la responsabilidad de esta entrada.
Ich bin in Altenburg geboren und wohne in dieser Stadt und schreibe schon seit einigen Jahren.

If you like this ebook, you might also like:

© 2019 XinXii - GD Publishing Ltd. & Co. KG. Imprint | Terms of Use | Privacy Policy
€ Euro
International sites: German (main) | English | Spanish | French | Italian | Dutch | Portuguese | Russian