Im Netz deiner Locken liegt ein König gefangen

Im Netz deiner Locken liegt ein König gefangen

Altjüdische Liebeslieder – von Sulamith und Salomo

noch nicht bewertet
Autor: Helmut W. Brinks
Umfang: 39 Seite(n)
Verfasst: Sep. 2016
Verkaufsrang: 157 XinXii Verkaufsrang
Views: 1612

Kategorie: Belletristik » Liebesgedichte  |  Publikationsart: Gedicht
Stichworte: Unvergleichlich schöne Liebes-Dialoge

Überlieferte Kostbarkeiten: rekonstruiert und für ein Fest gestaltet

Natürliche und unverklemmte Liebes- und Hochzeitsgedichte und Lieder, die über 20 Jahrhunderte überleben konnten - weil sie an heiligen Orten aufbewahrt wurden: in der Bibel. Manchen waren und sind diese Poesien so sinnlich und frei, dass sie sich allegorische Umdeutungen vorstellen können.
Schade!

Diese von schönen Bildern Lawrence Alma-Tademas umrahmten Liebespreisungen sollten als Fest für zwei oder viele genossen werden.


Für diesen Eintrag ist der Autor verantwortlich.

Über den Autor

Helmut W. Brinks | Autor auf XinXii.com

registriert seit: Jan. 2013
Veröffentlichungen auf XinXii:  28
Helmut W. Brinks, * 25.08.1932 in Oberhausen, Studium: Pädagogik, Soziologie, Literaturwissenschaft, Evgl. Theologie, Gerontologie, Sinologie, Kommunikationswissenschaften. Sozialbeamter in Kleinstadt, Großstädten, Sozialministerium; Leiter eines staatl. Fortbildungsinstituts für soziale Fachkräfte, Wissenschaftlicher Leiter des 1. Gerontopsychiatrischen Bundesmodells, Gesamtleiter von Behinderten-zentren in Reutlingen und Göttingen.
Seit 1969 Schriftsteller, 12 Bücher - darunter Lebensbilder von Brentano, Bürger, Busch, Cervantes, P. Ehrlich, H. Heine, Sal. Heine, Hitler, Lichtenberg, Luxemburg, Mahler, Rilke, Ringelnatz, 31 eBooks.
2016 sind noch mehrere Neufassungen geplant - denn nicht alles will er seinem Nachruhm überlassen.
~

Es liegen noch keine Bewertungen vor.

zurück
  $ 5.19
Preis inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort als Download verfügbar
Adobe Reader
Dateiformat:
Aus dem Dokument