Jörg Becker


Cluster, Technologietransfer, Collaboration Business
In der intensiven Vernetzung von Wirtschaft und Wissenschaft liegen Chancen für den betreffenden Standort. Die Initiativen richten sich auf die Schnittstellen zwischen Wirtschaft und Wissenschaft. Es geht darum, Kompetenzen zu bündeln. Das Internetan.. read more ..
eBook
1.99 €
Quick Win Konzept
Der CRM-Bedarf ist in den Märkten am höchsten, in denen die Intensität des Wettbewerbs sehr hoch ist, die Auswahlalternativen für die Kunden groß sind, die Produktdifferenzierungsoptionen beschränkt sind und damit einhergehend die Kundenbindung gerin.. read more ..
eBook
1.99 €
Bildungswert = Lernwert + Transferwert
Bildungsmaßnahmen erfüllen nur dann voll ihren Zweck, wenn durch das Gelernte dann auch das Aufgabenspektrum im beruflichen Kontext besser gelöst werden kann, d.h. das Unternehmen ist nicht nur an positiven Lernzuwächsen sondern vielmehr daran intere.. read more ..
eBook
1.99 €
Stärkung der Kernkompetenzen
Mit der Festlegung von Finanz- und Wachstumszielen ist die Aufgabe des strategischen Managements nicht abgeschlossen. Mit Hilfe von Performance-Kennziffern wie Marktanteile, Mitarbeiterfluktuation, Kundenzufriedenheit, Verspätungen in Produktion und .. read more ..
eBook
1.99 €
Wissen - ein Rohstoff der Zukunft
Wer in Unternehmen effizientes Wissensmanagement betreiben will, muss die Prozesse dort genau kennen. Dazu gehören die zur Durchführung einzelner Prozesse benötigten Informationen ebenso wie die an diesen Prozessen beteiligten Menschen. Bezüglich Erf.. read more ..
eBook
1.99 €
Frühwarnungen des Marktes
Die immer mehr zunehmende Dynamik der Märkte verstärkt gleichzeitig den Druck auf eine perspektivisch ausgerichtete Planungsbasis. Es geht darum sich schneller als die Konkurrenz auf das zukünftige Umfeld einstellen zu können, d.h. in Zeiten des schn.. read more ..
eBook
1.99 €
Unternehmensleistung steht für Unternehmenserfolg
In einer globalen Wirtschaft sind auch die Herausforderungen an die Leistungsqualität universell. Das Projekt-Unternehmen stellt sich hierauf ein, indem es schnell, flexibel, risikofreudig, aufgeschlossen und unablässig auf Verbesserungen und Wandel .. read more ..
eBook
1.99 €
Transparenz-Erfolgsfaktoren-Ressourcenverteilung
Die Portfolioanalyse ist zunächst eine grundsätzlich anwendbare Methode, um Chancen des Unternehmens voll zu nutzen und Schwachstellen zu beseitigen. Durch den Einsatz dieser Methode können die wichtigsten Kriterien und Stärken einzelner Geschäftsfel.. read more ..
eBook
1.99 €
Betriebsklima-Indikatoren
Mitarbeiterbefragungen kommen nicht nur für große Unternehmen in Betracht, sondern eignen sich für alle Organisationen mit mehr als fünfzig Beschäftigten . Die Investitionen in eine Befragungsaktion sollten ebenso sorgfältig wie im Anlage- und Umlage.. read more ..
eBook
1.99 €
Strategische und operative Kundenaktionen
Das Kundenstamm-Marketing richtet die Leistungen der Unternehmung auf spezifische Kundengruppen. Im Mittelpunkt steht der Gedanke, einen segmentierten Kundenstamm mit spezifischen Marketingmaßnahmen zu bearbeiten. Die Differenzierung erfolgt zumeist .. read more ..
eBook
1.99 €
Stärken-Schwächen-Chancen-Risiken
Die SWOT-Analyse berücksichtigt zusätzlich zu Stärken (= Strengths) und Schwächen (= Weaknesses) auch Gelegenheiten/Chancen (= Opportunities) und Bedrohungen/Risiken (= Threats). Auf dieser umfassenderen Basis soll versucht werden, für das Unternehme.. read more ..
eBook
1.99 €
Anonyme Kunden, die immer ferner rücken ?
Jeder Kunde hat als Einzelperson ein individuelles, sehr subjektiv geprägtes Anspruchs- und Erwartungsniveau. Aufgrund immer komplizierterer Organisationsstrukturen und -abläufe richten viele Unternehmen ihren Blick zu sehr nach innen. Immer weniger .. read more ..
eBook
1.99 €
Denken in Netzwerken als Differenzierungsfaktor
Offenheit für neue Entwicklungen muss darauf angelegt werden, Richtungen vorzugeben, Impulse zu setzen und dabei mit möglichst vielen Entwicklungspartnern systematisch und zielorientiert zusammenzuarbeiten. Kompetenznetzwerke bieten mit ihren vielsei.. read more ..
eBook
1.99 €
Finanzierungsrechnung und Zahlungsbereitschaft
Kapitalausstattung, Kapitalbedarf, Wettbewerbsverhältnisse, Ertragslage, Einschätzung der Kreditwürdigkeit durch Außenstehende oder die finanzielle Abhängigkeit von Abnehmern ändern sich ständig. Das betriebliche Finanzkonzept ist als eine Strategie .. read more ..
eBook
1.99 €
Welche 'Wettbewerber-Typen' sind im Markt aktiv ?
Je geringer die Unterscheidungsmerkmale eines Produktes im Markt sind, desto mehr verlagert sich der Kaufentscheid des Kunden auf die mit dem Produkt und der Betreuung nach dem Kauf gemachten Erfahrungen. Gerade in den für einen nachhaltigen Markterf.. read more ..
eBook
1.99 €
Schnelligkeit, Flexibilität, Konzept, Verwirklichung
Von großem Vorteil ist, dass mit der Szenariotechnik zwischen allen Beteiligten kreative Ideenfindungs- und Erfahrungsaustauschprozesse in Gang gesetzt werden. Erkennbar wird, dass innerhalb des abgesteckten Spektrums der Zukunftsmöglichkeiten auch e.. read more ..
eBook
1.99 €
Was Personalfaktoren kennzeichnet
Nur geschicktes Wissensmanagement macht es möglich, an die „skills“ der Mitarbeiter heranzukommen. Unternehmen erkennen, dass eine der wichtigsten Grundlagen von Geschäfts- und Entwicklungsprozessen eine effektive Informationslogistik ist. Die Qualit.. read more ..
eBook
1.99 €
Absatzkennziffer und Marktanteilkoeffizient
Grundsätzlich ist bei der Verwendung von Kaufkraftkennziffern als Indikatoren zu prüfen, ob der Absatz eines Produktes oder einer Dienstleistung auch tatsächlich primär vom verfügbaren Einkommen der Wohnbevölkerung abhängt. Gegebenenfalls sind noch w.. read more ..
eBook
1.99 €
Enabler Geschäftsvorhaben
Können Genehmigungsverfahren elektronisch medienbruchfrei abgewickelt werden ? werden gezielt individuelle Interessen berücksichtigt, egal ob es sich um Existenzgründer, bestehende örtliche Unternehmen oder speziell für Neuansiedlung angesprochene Br.. read more ..
eBook
1.99 €
Erfolgsfaktoren Veränderungsprozesse
Der immer stärker werdende Wettbewerbsdruck zwingt viele Unternehmen, ihre Geschäftsprozesse durchgängiger und flexibler zu gestalten. Denn die traditionelle Arbeitsteilung behindert mit ihren funktionsorientierten Organisationsstrukturen oft den eff.. read more ..
eBook
1.99 €
© 2019 XinXii - GD Publishing Ltd. & Co. KG. Imprint | Terms of Use | Privacy Policy
€ Euro
International sites: German (main) | English | Spanish | French | Italian | Dutch | Portuguese | Russian