... und die heilige Kuh nagt am Plastiksack


Author: Ile Namtra
eBook
Pages: 276
Language: German
Publication date: 28.03.2011
6.95 €
VAT included
Instant download after purchase
ePub e-book format ePub e-book format
Abenteuerlicher Streifzug einer Rucksackreisenden durch Indien
Eigentlich ist Ile Namtra auf der Suche nach exotischen Methoden der Entspannung und bereist daher auf eigene Faust den indischen Subkontinent. Doch auf ihrer sechsmonatigen Reise kommt es zu einer Verkettung von außergewöhnlichen Erlebnissen, die es der Rucksackreisenden nicht immer leicht machen, sich auf den indischen Rhythmus einzulassen.

Ungewollt gerät Ile von einem Abenteuer in das nächste. Man denke da an ihren aufgeschlitzten Fuß und die schwappende Blutlache in der Rikscha, den hinterhältigen Swami aus den Bergen, den berauschenden Bang-Lassie und das verschlafene Weihnachten, den grabschenden Mann im Bus, den voyeuristischen Massagelehrer, den zähnefletschenden Bettler, die Straßenkinder ohne Schuhe aus Mysore, den Opium verkaufenden Ayurveda-Masseur, den rotbebrillten und cholerischen Bayern, die verlockenden Rufe der durchtriebenen Taxifahrer, den toten Australier, die fatale Prophezeiung der Wahrsagerin …
El vendedor asume toda la responsabilidad de esta entrada.
"Womit soll ich nur anfangen?" Diese grübelnden Worte zieren in aller Regelmäßkeit den Beginn meiner Tagebucheintragungen.

Bereits im vorpubertären Alter von 11 Jahren nahm ich Stift und Papier zur Hand, um die schönen und weniger schönen Alltagsgeschehnisse im Ost-Berliner Plattenbau festzuhalten. Dass dieser Akt des Schreibens auch therapeutisch sinnvolle Züge besaß, wurde mir erst Jahre später bewusst, als ich in der Rolle eines ausgebildeten Gesundheitsapostels für das körperliche und seelische Wohl meiner Mitmenschen sorgte. Dieser Profession habe ich im Übrigen meine Ausflüge in die große weite Welt zu verdanken, da ich nach einem kurzen Aufenthalt in einem Berliner Vorzeige-Krankenhaus flugs die Koffer packte, um meine therapeutischen Kenntnisse in südafrikanischen Gefilden unter Beweis zu stellen.

Der anschließende Exkurs in ein österreichisches Wellnesshotel war ebenso unterhaltsam wie mein darauffolgender Streifzug durch das aufregende Indien. Und letztgenanntes Abenteuer animierte mich schließlich dazu, diesmal Stift und Papier gegen Tastatur und Bildschirm einzutauschen und die Erlebnisse meiner sechsmonatigen Rucksacktour als Alleinreisende durch Indien im Buchformat herauszubringen.

Ob es möglich ist, in der großen weiten Welt des Buchmarkts Fuß zu fassen, vermag ich nicht zu sagen - doch wie heißt es so schön: "Ein Weg entsteht, wenn man ihn geht."

If you like this ebook, you might also like:

© 2019 XinXii - GD Publishing Ltd. & Co. KG. Imprint | Terms of Use | Privacy Policy
€ Euro
International sites: German (main) | English | Spanish | French | Italian | Dutch | Portuguese | Russian