Strategie der Preisanalyse

Global - sektoral - individuell


Author: Jörg Becker
eBook
Pages: 52
Language: German
Publication date: 01/12/2010
11.95 €
VAT included
Instant download after purchase
Adobe PDF format Adobe PDF format
Kalkulation der relevanten Preis-Absatz-Beziehungen
Im Preiswettbewerb gewinnen die starken zu Lasten der weniger gut positionierten Unternehmen. Der Ertrag des Unternehmens hängt auch von der sektoralen Preisentwicklung ab: steigen die Preise der bezogenen Waren und Löhne der Beschäftigten stärker als die zu erzielenden Absatzpreise, entsteht für das Unternehmen zusätzlicher Kostendruck. Eine breit fundierte Beurteilung der Preissituation muss durch die regelmäßige Analyse einer breiten Palette von Einflussfaktoren ergänzt werden. Eine solche Analyse darf nicht rein „mechanisch“ erfolgen, sondern muss vor dem Hintergrund der verhaltensbedingten und strukturellen Unsicherheiten gesehen werden, die die Beziehung zwischen Veränderungen der Verbraucherpreise und Veränderungen anderer gesamtwirtschaftlicher Variablen kennzeichnen. Es kommt darauf an, wie Verbraucher und andere Wirtschaftsakteure reagieren, d.h. wie wahrscheinlich „Zweitrundeneffekte“ sind. Grundsätzlich dauerhaft spiegeln sich im Preisniveau Indikatoren zur Nachfrage- und Angebotssituation wider, wie Stärke des privaten Verbrauchs, Stärke der privaten und öffentlichen Investitionen, Stärke der Exporte und Importe, Messgrößen für die Anspannung am Arbeitsmarkt oder Grad der Kapitalauslastung.
El vendedor asume toda la responsabilidad de esta entrada.
Jörg Becker hat leitende Funktionen in global arbeitenden Unternehmen bekleidet. In der Managementberatung hat er Erfahrung sowohl in verschiedenen Branchen als auch in Unternehmen unterschiedlicher Grösse. In diesem Rahmen hat Jörg Becker zahlreiche anspruchsvolle Projekte entwickelt und verantwortlich geleitet. Jörg Becker war Referent in Seminaren für Führungskräfte und ist Mitglied im DJV. Informationsquellen für Publikationen:
Projektdokumentationen aus langjähriger Tätigkeit in internationalen Unternehmensberatungen.
Erfahrungsberichte aus langjähriger Tätigkeit in unterschiedlichen Führungs- und Managementfunktionen,
Dokumentationen als Referent in Führungsseminaren
Dokumentationen und Recherchematerial aus langjähriger Tätigkeit als Fachautor,
Gemeinfreie Texte aus Tageszeitungen, als Belege im Kontext eigenständiger Werke für die Aktualität, Tagesrelevanz und Praxisnähe (-tauglichkeit) der selbst entwickelten Konzepte (Wissens-, Personal- und Standortbilanzen). Suche nach Motiven für wirtschaftliches Verhalten,
Eigenentwicklung Wissensbilanz-Konzepte,
Eigenentwicklung Personalbilanz-Konzepte,
Eigenentwicklung Standortbilanz-Konzepte,
Wiederverwendbare Manuskripte aus der selbst entwickelten Reihe Personalbilanz-Lesebogen (Vgl. Übersicht Dt. Nationalbibliothek)
Wiederverwendbare Manuskripte aus der selbst entwickelten Reihe Standortbilanz-Lesebogen (Vgl. Übersicht Dt. Nationalbibliothek),
Berichte und Analyse aus Ministerien und anderen öffentlichen Institutionen.
Insgesamt handelt es sich um ein über Jahrzehnte aufgebautes Wissensarchiv dem Alleinstellungsmerkmal einer selbst (ohne Mitwirkung Dritter) entwickelten Tool-Box für Personalbilanzen und Standortbilanzen.

If you like this ebook, you might also like:

© 2019 XinXii - GD Publishing Ltd. & Co. KG. Imprint | Terms of Use | Privacy Policy
€ Euro
International sites: German (main) | English | Spanish | French | Italian | Dutch | Portuguese | Russian