Strategie-Check Kaufkraft und Marktausschöpfung

Absatzkennziffer und Marktanteilkoeffizient


Author: Jörg Becker
eBook
Pages: 6
Language: German
Publication date: 15.01.2012
1.99 €
VAT included
Instant download after purchase
Adobe PDF format Adobe PDF format
Spezielle Absatzkennziffern für Einzugsgebietsanalysen, Standortplanung u.a.
Grundsätzlich ist bei der Verwendung von Kaufkraftkennziffern als Indikatoren zu prüfen, ob der Absatz eines Produktes oder einer Dienstleistung auch tatsächlich primär vom verfügbaren Einkommen der Wohnbevölkerung abhängt. Gegebenenfalls sind noch weitere Einflussfaktoren zu berücksichtigen. In vielen Fälle empfiehlt sich die Berechnung einer speziellen Absatzkennziffer. Bei der einzelhandelsrelevanten Kaufkraft werden alle Ausgaben, die nicht in den stationären Einzelhandel fließen (z.B. Mieten, Versicherungen, Autokosten, Heizung, Reisen usw.) aus der Kaufkraft heraus gerechnet. Damit ist die einzelhandelsrelevante Kaufkraft vor allem relevant als Potentialausgabe für den stationären Einzelhandel mit Konsumartikeln. Sie kommt vor allem bei
Einzugsgebietsanalysen
Standortplanung im Einzelhandel
zum Einsatz.
El vendedor asume toda la responsabilidad de esta entrada.
Jörg Becker hat leitende Funktionen in global arbeitenden Unternehmen bekleidet. In der Managementberatung hat er Erfahrung sowohl in verschiedenen Branchen als auch in Unternehmen unterschiedlicher Grösse. In diesem Rahmen hat Jörg Becker zahlreiche anspruchsvolle Projekte entwickelt und verantwortlich geleitet. Jörg Becker war Referent in Seminaren für Führungskräfte und ist Mitglied im DJV.

If you like this ebook, you might also like:

© 2019 XinXii - GD Publishing Ltd. & Co. KG. Imprint | Terms of Use | Privacy Policy
€ Euro
International sites: German (main) | English | Spanish | French | Italian | Dutch | Portuguese | Russian