Rassismus sichtbar machen

Mit einem Vorwort von Heribert Prantl


Author: Jagoda Marinic
eBook
Pages: 66
Language: German
ISBN: 9783000376085
Publication date: 30/11/-0001
3.99 €
VAT included
Instant download after purchase
Adobe PDF format Adobe PDF format
ePub e-book format ePub e-book format
Mobi / Kindle format Mobi / Kindle format
Also sold in:
AmazonThaliaWeltbildKoboApple iBooksBarnes & NobleCasa del Libro
Ein Plädoyer
Toleranz. Vielleicht ist ein anderes Wort noch viel besser: Respekt. Integration basiert auf dem Respekt der Alt- und der Neubürger voreinander und füreinander. Der Respekt der Alt- für die Neubürger darf noch sehr wachsen. Dafür wirbt Jagoda Marinić.



'Eine zornige Rede wie die der kroatisch-deutschen Schriftstellerin Jagoda Marinic hat auf der Gedenkstunde im Februar 2012 gefehlt.'
Heribert Prantl, Süddeutsche Zeitung
El vendedor asume toda la responsabilidad de esta entrada.
Jagoda Marinić studierte Politische Wissenschaft, Germanistik und Anglistik an der Universität Heidelberg. Ihr 2001 bei Suhrkamp erschienenes erstes Buch »Eigentlich ein Heiratsantrag« war auf Anhieb ein Erfolg bei Kritik und Publikum. Sie erhielt zahlreiche Preise und Förderpreise für ihr bisheriges Schaffen, darunter den Grimmelshausen- und den Hermann-Lenz-Förderpreis. Zuletzt erschien ihr Roman-Debüt »Die Namenlose« (2007). Die Autorin lebt in Berlin.

www.jagodamarinic.wordpress.com
www.jagodamarinic.de
www.proasyl.de
www.was-sache-ist.de/heribert-prantl/

If you like this ebook, you might also like:

© 2019 XinXii - GD Publishing Ltd. & Co. KG. Imprint | Terms of Use | Privacy Policy
€ Euro
International sites: German (main) | English | Spanish | French | Italian | Dutch | Portuguese | Russian