Sehnsucht nach Samana

Teil 1 aus \'Meine Liebe Samana\'


Author: Manuela Mendez
eBook
Pages: 152
Language: German
ISBN: 9781301775323
Publication date: 30/11/-0001
2.99 €
VAT included
Instant download after purchase
ePub e-book format ePub e-book format
Also sold in:
ThaliaWeltbildKoboApple iBooksCasa del Libro
Karibikurlaub und die Liebe des Lebens gefunden?
Kira Kramer ist ganze 25 Jahre alt, arbeitet im Supermarkt, liebt ihren Hund und hat sich vor kurzem von ihrem Freund, der sie betrogen hat, getrennt. Sie ist eine ganz normale junge Frau in Deutschland.
Als sie erfährt, dass sie bei einem Preisausschreiben eine 2-wöchige Reise in die Dominikanische Republik gewonnen hat, ist sie erst gar nicht erbaut, denn keine ihrer Freundinnen hat Zeit und kann sie so kurzfristig auf die weite Reise begleiten. Ausserdem versteht sie kein Wort Spanisch…
Aber die Verlockung, dem schmuddeligen deutschen Winter zu entkommen, ist gross und so reist sie ganz alleine auf die, knapp 10 Flugstunden entfernte, Halbinsel Samanà, im Nordosten der Dominikanischen Republik und tritt ihren ersten Urlaub in der Karibik an. Sie ahnt noch nicht, wie sehr diese Reise ihr Leben verändern wird…

In Samantha, ihrer Zimmernachbarin im schönen Hotel „Paradiso“, findet Kira überraschend schnell eine neue Freundin und gemeinsam ziehen sie los, die Schönheit der Karibikinsel zu erforschen. Allerdings verliebt sich Sammy schnell in den charmanten Einheimischen Miguel und Kira spürt auch ein wenig Sehnsucht danach sich neu zu verlieben. Bei einem Ausflug zur Beobachtung der Buckelwale, die hier vor Samana ihre Babys zur Welt bringen, begegnet sie ihrer Flugbekanntschaft Martin wieder. Die erste Begegnung im Flieger war etwas unsanft ausgefallen und Kira hätte nie damit gerechnet, dem gutaussehenden Deutschen noch einmal zu treffen. Aber wie sich herausstellt lebt Martin hier auf Samana und arbeitet als Touristenführer...
Kira fühlt dieses Kribbeln im Bauch und immer wenn sie in Martins Augen schaut, kann sie nicht mehr klar denken. Als Martin sie dann auch noch zu einem Spaziergang über die Brücke von Samana einlädt und sie zusammen einen romantischen Tag erleben, denkt Kira,dass sie sich in den schmucken jungen Mann verliebt hat. Aber Martin muss viel arbeiten und Kira möchte so viel wie möglich in diesem Urlaub erleben... Carlos, seines Zeichens Animateur im Hotel „Paradiso“, gefällt die hübsche blonde Urlauberin ausnehmend gut und er bemüht sich ernsthaft darum, Kira für sich zu gewinnen. Nach einer äusserst romantischen Geburtstagsfeier am Strand ihrer neu gefundenen Freunde, die in der Verlobung des Paares gipfelt, kann Kira dem Werben des ungemein gutaussehenden Animateurs nur schwer widerstehen und leise Gefühle für ihn machen sich in ihrem Herzen breit. Aber sie wartet ja auf Martin...
Doch Martin meldet sich einfach nicht mehr! Keine Nachricht, kein Anruf – nichts. Und Kira wird mit jeder Stunde enttäuschter. Was sie allerdings nicht wissen kann, Martin hatte einen schweren Unfall und liegt im Hospital. Als er endlich in der Lage ist Kira eine Nachricht ins Hotel zu schicken, spielt der Zufall diese Carlos in die Hände und Carlos beschliesst, diesen Vorteil zu nutzen. Er lädt Kira nach Santo Domingo, die Hauptstadt, ein und Kira, die denkt Martin hätte kein Interesse an ihr, nimmt seine Einladung an. Der Tag in La Capital wird wunderschön, Carlos erweist sich als perfekter Gastgeber und als er sie bittet auch die Nacht an seiner Seite zu verbringen, willigt Kira ein. Nach einem wundervollen Konzert von „Il Divo“, die mit ihrer Popmusik in klassischem Gewand Kira verzaubern, verbringt sie eine unvorstellbar schöne Nacht mit Carlos und ihr Herz fährt Achterbahn. Die letzten zwei Tage ihres Urlaubes verbringen Kira und Carlos gemeinsam und Carlos bereitet seinem geliebten „Seesternchen“ wundervolle Stunden.
Sammy, die natürlich in die Herzensangelegenheiten ihrer Freundin eingeweiht ist, hegt allerdings Zweifel an der Identität des „Animateurs“. Aber das ist Kira so ziemlich egal, im Hinblick auf den bevorstehenden Abschied will sie jeden glücklichen Moment auskosten.
Als Kira in den Flieger nach Hause steigen soll, weiss sie nicht, wie es weitergehen wird und auch der urplötzlich wieder aufgetauchte Martin tragen nur noch mehr zu ihrer Verwirrung bei. Doch das Flugzeug wartet nicht ...
El vendedor asume toda la responsabilidad de esta entrada.
Manuela Mendez lebt und arbeitet seit ein paar Jahren in ihrer Wahlheimat, der Dominikanischen Republik. In Deutschland geboren und aufgewachsen, studierte sie nach Schule und Ausbildung und arbeitete dann in unterschiedlichen Wirtschaftsbereichen. Nebenbei schrieb sie fuer verschiedene Musikmagazine Berichte, Interviews und Rezensionen. Immer schon sehr naturverbunden und tierlieb, sehnte sie sich frueh nach einem anderen Leben und fand in der Karibik ihr Traumziel. Klar, dass sie am liebsten ueber die Schoenheit der Natur, die Menschen und Tiere der gruenen Insel schreibt. Und sie moechte Lust auf Karibikurlaub machen: Bachatta und Merengue ertönen von überallher, die Lebensfreude und Freundlichkeit der Einheimischen wirken ansteckend, wunderschöne Tauchziele locken, Millionen Palmen und feinsandige Strände am türkisblauen Meer laden zum Träumen und Relaxen ein und ganzjährig Temperaturen um die 30°C - Herz was willst du mehr!
Aber auch im Paradies gibt es Schattenseiten und eine davon ist das oft traurige Schicksal der Strassenhunde. Im Laufe der Zeit gab Manuela Mendez und ihre Familie etlichen von ihnen ein neues zu Hause, kuemmerte sich um die medizinische Versorgung und paeppelte sie muehevoll wieder auf. Fuer einige der nun gesunden und schoenen Tiere konnten gute Familien gefunden werden. Andere, vor allem behinderte Hunde und Katzen, werden ihr Leben lang bei der Autorin mit dem grossen Herz bleiben. Natuerlich bietet dieses Thema reichlich Stoff fuer Geschichten und Erzaehlungen und so wird Manuela Mendez auch weiter ihre Erlebnisse niederschreiben.Bitte schreib ein paar Zeilen über den Autor!

Manuela Mendez vive da un paio di anni nella nazione che si è scelta: la Repubblica Dominicana. Nata e cresciuta in Germania, dopo le scuole e l’università, ha lavorato in diversi ambiti del settore economico. Contemporaneamente ha scritto articoli, interviste e recensioni per diversi giornali di musica. È sempre stata amante della natura e degli animali. Desiderava da tanto tempo una nuova vita e ha trovato nei Caraibi la destinazione dei suoi desideri. Naturalmente ama raccontare la bellezza della natura e la storia degli uomini e degli animali che vivono su quell’isola. Ama trascorrere le vacanze ai Caraibi: la musica di Bachata e Merengue risuona ovunque, la gioia di vivere e la cordialità delle persone del posto sono contagiose, bellissimi fondali per immersioni richiamano molti turisti, milioni di palme e spiagge dalla sabbia finissima con un mare blu turchese invitano a sognare e rilassarsi e la temperatura annua si aggira sempre intorno ai 30° C. Cosa si può volere di più dalla vita?
Ma anche il Paradiso ha i suoi lati negativi, uno di questi è il destino triste dei cagnolini randagi. Nel tempo, Manuela Mendez e la sua famiglia hanno dato a molti di loto una nuova casa, si sono occupati delle cure mediche e si sforzano di rimetterli sulle loro zampe. Alcuni di questi cuccioli, una volta curati, sono riusciti a trovare una famiglia. Altri, soprattutto cani e gatti con qualche problema fisico, rimarranno per tutta la vita a casa dell’autrice dal cuore grande. Senza dubbio il tema offre abbastanza materiale per storie e racconti e per questo Manuela Mendez continuerà a scrivere della sua esperienza.

If you like this ebook, you might also like:

© 2019 XinXii - GD Publishing Ltd. & Co. KG. Imprint | Terms of Use | Privacy Policy
€ Euro
International sites: German (main) | English | Spanish | French | Italian | Dutch | Portuguese | Russian