Für sich sorgen - Erschöpfung vermeiden

Ein Workshop zur Burnout-Prävention


Author: Gertrud Plagge
eBook
Pages: 206
Language: German
Publication date: 17.12.2013
29.99 €
VAT included
Instant download after purchase
Audiobook MP3 format Audiobook MP3 format
Adobe PDF format Adobe PDF format
ePub e-book format ePub e-book format
Material für Trainer, Coaches, Therapeuten, Burnout-Berater und Betroffene
Sie möchten mehr erfahren
- über Burnout und Erschöpfungszustände
- wie man vorbeugen kann
- wie Sie einen wirkungsvollen Workshop halten können, ganz einfach und mit fertigen Tools?
Mit diesem Buch und Material haben Sie eine fundierte und umfassende Vorbereitung für einen Workshop zum Entspannen, Lockern, Lernen und Genießen mit viel Praxis!

Dieses Tool zur Prävention enthält übersichtlich und kurz zusammengefasste Hintergrundinformationen, Übungen und Anleitungen, Vortragshilfen, Audio-Anleitungen und Kopiervorlagen für Handouts.

Die wichtigsten Techniken wie Autogenes Training, Progressive Muskelentspannung, Körperübungen aus Yoga, zum Atmen, Klopfen (EFT), Imaginationen (Fantasiereisen), Achtsamkeit usw. werden erklärt und finden in den Anleitungen die praktische Umsetzung.

Über 2 Stunden Anleitungen mit Klängen bieten quasi als eigenes Entspannungs-Hörbuch die Möglichkeit zum Genießen!
El vendedor asume toda la responsabilidad de esta entrada.
Prof. Dr. Rainer Fuchs

geboren 1915 in Straßburg, studierte in Göttingen Mathematik und Physik.
Wichtige berufliche Stationen sind die Promotion in Physik, die Arbeit als wissenschaftlicher Assistent am psychologischen Institut Marburg mit Habilitation für Psychologie; („Gewissheit, Motivation und bedingter Reflex“), seine Arbeit unter Wernher von Braun in Peenemünde, 1948 ein einjähriges Fulbright-Stipendium bei Washington/DC in den USA, seine Arbeit als Gymnasiallehrer (Mathematik, Physik und Sport) und als Dozent für Psychologie in Saarbrücken und Kiel. Ab 1965 war er Ordinarius für Erziehungswissenschaft (mit psychologischem Schwerpunkt) an der TU München..
Seine Forschungsfelder sind unter anderem: Psychologie und Psychotherapie, Psychologie als Handlungswissenschaft und Erziehungswissenschaft, individuelles und soziales Lernen, Leistungsmotivation, Funktionsanalyse der Motivation (Tübinger Symposium 1963), informationstheoretische Pionierarbeiten, Arbeiten zu Studien der Mathematik, Physik und Psychologie. Zahlreiche Veröffentlichungen zur Motivations- und Handlungspsychologie, Persönlichkeitsentwicklung und zu psychologischen Grundlagen des Lehrens und Lernens.
Zahlreiche Veröffentlichungen spiegeln dieses reiche Schaffen wider:

Habilitation in Psychologie 1952, Schwerpunkt: Experimentelle Kognitions- und Motivationspsychologie
Bücher:
Gewissheit, Motivation, bedingter Reflex (1954)
Lernpsychologische Grundlagen Unterrichtsgestaltung (1974)
Analytische Unterrichtsplanung (Fuchs u. Mitarb., 1973)
Unterrichtsplanung und Unterrichtskontrolle (Fuchs u. Mitarb., 1974)
Denk– und motivationspsychologische Grundlagen des Unterrichtens (1979)
Einführung in die Lernpsychologie (1980)
Humanentwicklung und Lernen in Abhängigkeit von biologischen und gesellschaftlichen Bedingungen (1981)
Psychologie als Handlungswissenschaft: Handlungsstruktur, Handlungskompetenz und Persönlichkeitsentwicklung (1995)
Adolf Hitler: vom Schulversager zum Diktator Seine Entwicklung aus entwicklungspsychologischer, motivationstheoretischer und psychiatrischer Sicht (2. Auflage 2014)

Beiträge in anderen Veröffentlichungen:
Ansätze, Methoden und wissenschaftliche Grundlagen der Handlungsforschung (1976)
Furchtregulation und Furchthemmung des Zweckhandels (1976)
Beitrag über die Phantasie-Geschichten zum sportlichen Leistungsmotiv (2004)

More from this Author

If you like this ebook, you might also like:

© 2019 XinXii - GD Publishing Ltd. & Co. KG. Imprint | Terms of Use | Privacy Policy
€ Euro
International sites: German (main) | English | Spanish | French | Italian | Dutch | Portuguese | Russian