Kidult: Taub

Gedanken und Gedichte


Author: KIDULT
eBook
Pages: 47
Language: German
Publication date: 11/02/2016
5.90 €
VAT included
Instant download after purchase
Adobe PDF format Adobe PDF format
38 Gedichte und Lieder
Ich sage

Nur was ich nicht sage,
fühle ich auch nicht.
Was ich versäume,
die Herzen nicht bricht.
Nur was ich nicht frage,
will ich nicht wissen.
Was ich verkenne,
kann ich nicht missen.

Nur was ich bezweifle,
kann für mich nicht sein.
Was ich nicht besitze,
ist nicht mein und dein.
Nur was ich verachte,
wird mich bald verbrennen.
Was ich nicht liebe,
lässt mich nicht erkennen.

Die vereiste Lebensquelle,
auf den Wiesen der Schnee.
Ein Lagerfeuer erwärmt,
vor dem Blockhaus am See.
Aus der Stille die Stimmen,
sie erinnern oft an dich.
Jetzt kann ich es spüren,
heute denkst du an mich.

Nur was ich verloren,
wird niemand ersetzen.
Was ich begleiche,
kann trotzdem verletzen.
Nur was ich nicht höre,
wird mich nicht verrücken.
Was ich allzeit erlebe,
kann mich wirklich beglücken.

Die vereiste Lebensquelle,
auf den Wiesen der Schnee.
Ein Lagerfeuer erwärmt,
vor dem Blockhaus am See.
Aus der Stille die Stimmen,
sie erinnern oft an dich.
Jetzt kann ich es spüren,
heute denkst du an mich

2014
El vendedor asume toda la responsabilidad de esta entrada.
Kidult schreibt Gedichte
und Kurzgeschichten

Sprechen mit den Händen
und die Augen noch dazu
brauchst nicht viele Worte
sie hören dir alle gerne zu

Rotwein und zwei Gläser
die Zigarette in der Hand
Frieden braucht ein Herz
auch Seele und Verstand.

More from this Author

If you like this ebook, you might also like:

© 2019 XinXii - GD Publishing Ltd. & Co. KG. Imprint | Terms of Use | Privacy Policy
€ Euro
International sites: German (main) | English | Spanish | French | Italian | Dutch | Portuguese | Russian