Gefährlicher Geliebter - Göttliche Intrigen


Author: Alexa Lor
eBook
Pages: 324
Language: German
ISBN: 9783959490078
Publication date: 01.10.2015
5.99 €
VAT included
Instant download after purchase
Adobe PDF format Adobe PDF format
ePub e-book format ePub e-book format
Mobi / Kindle format Mobi / Kindle format
Also sold in:
ThaliaWeltbildKoboApple iBooksGoogle Play BooksBarnes & NobleCasa del Libro
Paranormale Urban-Fantasy-Vampir-Romance aus den USA von Alexa Lor
Fast sechs Monate sind vergangen.

Seit Sean vom Vampirkönig Furor amnestiert wurde, lebt er glücklich mit Tarben im königlichen Palast. Was beide nicht ahnen: Furor vermutet desslanische Gene in Sean. Darum fordert er ein Gespräch beim Desslagott Dessmon ein. Die Audienz wird gewährt und Dessmon zeigt sich dem vorgebrachten Anliegen nicht abgeneigt.

Dies jedoch weckt den Zorn der Vampirgöttin Sarpenzia, die sich für diese Respektlosigkeit seitens Furor auf grausame Weise rächt.

Als Tarben nach Sarpenzias Attacke wieder zu sich kommt, kann er sich an nichts erinnern. Weder daran, wer er ist, noch an Sean. Er weiß nur eins: Er ist ein Wempyr und ein Wempyr von Wert ist nicht schwul!

Für Sean bricht eine Welt zusammen. Er kann nicht verstehen, warum Sarpenzia so grausam handelt, und warum Dessmon nichts dagegen unternimmt. Für ihn steht fest: Die Götter müssen verrückt sein!

Neben dem nun anstehenden Kampf gegen Phober, nimmt Sean auch den Kampf gegen Tarbens Zurückweisung auf.

Ist Pentizias Auftauchen das Aus für eine gemeinsame Zukunft mit Tarben? Und welche Rolle spielt Demnenos, ein aus den Klauen von Phober befreiter Vampir, für Seans zukünftiges Leben?

Achtung! Das Bundesamt für magische Wesen warnt: Dieses Buch kann süchtig machen! (Alle Bücher von Alexa Lor tun das!) Der zweite Teil des 'Gefährlichen Geliebten' verspricht wieder Spannung, Gay-Romanze und Happy-End. Nichts für Spießer, Leute, die behaupten, es gäbe gar keine Wempyre, und Dessla schon gar nicht! :)
El vendedor asume toda la responsabilidad de esta entrada.
1970 in der Stadt wie Samt und Seide geboren, wuchs Alexa Lor bei ihren Großeltern in Baden-Württemberg auf, in einer ländlich-verschlafenen Gegend, in der es einiges an Fantasie braucht, wenn man nicht vor Langeweile eingehen möchte. Als Kind und Jugendliche hat sie es gehasst, obwohl es ihre Liebe für den Gebrauch von Sprache, die später zur Liebe zum Schreiben wurde, gefördert hat.

Im zarten Alter von sieben Jahren sah sie mehr zufällig den Stummfilmklassiker „Nosferatu". Das stellte sich als ein ziemlich prägendes Ereignis heraus, denn es legte den Grundstein zu einer Leidenschaft, die bis heute anhält: Vampire!
Was wäre also naheliegender, als diese Leidenschaft mit Vergnügen zu verbinden? Die Fantasie zu benutzen, um sich Vampirgeschichten auszudenken?
Das tut Alexa Lor seither mit Begeisterung. Nicht immer, aber immer wieder, denn dieses Thema lässt sie nicht los. Aber auch in anderen Genres fühlt sie sich zuhause.

Heute lebt Alexa Lor mit ihrem Mann wieder in einer ländlich-verschlafenen Gegend. Diesmal in Niederbayern. Und sie liebt es!

If you like this ebook, you might also like:

© 2019 XinXii - GD Publishing Ltd. & Co. KG. Imprint | Terms of Use | Privacy Policy
€ Euro
International sites: German (main) | English | Spanish | French | Italian | Dutch | Portuguese | Russian