Cox oder Der Lauf der Zeit - Christoph Ransmayr

Rezension


Author: Joachim Weiser
eBook
Pages: 21
Language: German
Publication date: 01/11/2016
7.99 €
VAT included
Instant download after purchase
ePub e-book format ePub e-book format
Mobi / Kindle format Mobi / Kindle format
Also sold in:
ThaliaWeltbildKoboApple iBooksGoogle Play BooksBarnes & NobleCasa del Libro
»Cox oder Der Lauf der Zeit« von Christoph Ransmayr - Rezension
Das vorliegende Werk ist eine Rezension des Romans »Cox oder Der Lauf der Zeit« von Christoph Ransmayr durch den Rezensenten Joachim Weiser, um dem Leser den vielschichtigen Inhalt des Romans näherzubringen..

Dies ist eine ausführliche Rezension über den Roman mit grundlegenden Gedanken zu dem Werk, Erörterung der Handlung und der Hintergründe. Der historische, politische und gesellschaftliche Hintergrund der Zeit wird vertieft

Gedacht ist die Rezension als Einstieg in das Werk und zum tieferen Verständnis für interessierte Leser.

Christoph Ransmayrs neuer Roman »Cox oder Der Lauf der Zeit« erzählt von einem englischen Uhrmacher des 18. Jahrhunderts, der China auf dem Höhepunkt seiner kulturellen Blüte bereist und in die Dienste des chinesischen Kaisers Qiánlóng eintritt. Das Reich der Mitte China befindet sich auf dem Höhepunkt seiner Macht.

Mitte des 18. Jahrhunderts reist der Londoner Uhrmacher Alistair Cox mit drei Mitarbeitern nach China. Kaiser Qianlong höchstpersönlich hat ihn eingeladen, nachdem er auf seine Handwerkskunst aufmerksam geworden war. Der Kaiser lernte die fremde Technik schätzen. Cox soll ihm eine Uhr bauen, wie es noch keine gegeben hat.

Der Uhrmachermeister folgt dem Ruf des chinesischen Kaisers in das Reich der Mitte und will dem Herrn der zehntausend Jahre Uhren bauen. Zusammen mit Jacob Merlin und zwei weiteren Gehilfen arbeitet er dort und erlebt den Kaiserhof wie eine einzigartige fremde Märchenwelt.

Der historische Roman erzählt vom Glanz des chinesischen Kaiserreiches. Er portraitiert und schildert China auf dem Höhepunkt seiner kulturellen Blüte, wo allerdings schon die ersten Einflüße westlicher Kunst und Kultur zu spüren sind.

Ransmayr vermengt reale Begebenheiten des chinesischen Kaiserreiches der Quing-Dynastie mit einer fiktiven Geschichte über einen englischen Uhrmacher zu einer melancholischen Parabel auf das Wesen und den Lauf der Zeit und zugleich die Schönheit wie die Schattenseite bedingungsloser Hingabe an ein Ziel.
El vendedor asume toda la responsabilidad de esta entrada.
Joachim Weiser, Jahrgang 1963, studierte Wirtschaftswissenschaften.

Er lebt heute in Bad Hersfeld und arbeitet als freier Schriftsteller, Rezensent und Blogger.

Liest gern klassische Literatur und Sachbücher und beschäftigt sich mit Philosophie.

Als e Publisher veröffentlicht der Editor Klassiker der Literatur im Rahmen der »Klassiker-Editon«

sowie Rezenzionen im Rahmen der »Rezensionen-Reihe» und literarische Essays.

Auch über eine Beschäftigung würde sich der freie Autor freuen.

If you like this ebook, you might also like:

© 2019 XinXii - GD Publishing Ltd. & Co. KG. Imprint | Terms of Use | Privacy Policy
€ Euro
International sites: German (main) | English | Spanish | French | Italian | Dutch | Portuguese | Russian