KULTURELLE SEMIOTIK UND SEMANTIK DES DRITTEN MILLENNIUMS


eBook
Pages: 260
Language: German
Publication date: 08/08/2019
11.99 €
VAT included
Instant download after purchase
MS Word text format (x) MS Word text format (x)
EINE NEUE WISSENSCHAFTLICHE KULTURTHEORIE UND PRAXIS
Das signifikanteste und universellste menschliche Attribut ist die Diversität. Menschheits-, kultur- und zivilisationsgeschichtlich stellt sie eine der größten Herausforderungen für die Menschen aller Zeiten und Breiten bis zum heutigen Tag dar. Die großen Kriege des vergangenen Jahrhunderts gehen auf ihr Konto. Die Wissenschaft insgesamt, seien es die Wissenschaften vom Menschen oder die Natur- und Geisteswissenschaften, konnten bislang keine nachthaltige Antwort darauf finden. Die systematische statistische Kulturforschung im Zeichen der Interessen der sich globalisierenden Konzern begann erst im digitalen Zeitalter. Daher steckt sie noch in den Kinderschuhen und konnte, sodass sie keinen wesentlichen Beitrag zu einer friedvollen Globalisierung leisten konnte. Im Gegenteil, die Kultur bedingten Konflikte haben trotz ihrer universellen Präsenz in den akademischen Curricula und den Köpfen von Leadern und Managern zugenommen. Die Bilanz der Kulturforschung sieht in der Tat sehr mager aus.
In diesem Werk plädiere ich für eine Kulturforschung 2.0, eine wissenschaftliche orientierte, die die existente sowohl vereinfacht, als auch optimiert.
El vendedor asume toda la responsabilidad de esta entrada.
Gebhard Deißler/D.E.A. UNIV. PARIS I

If you like this ebook, you might also like:

© 2019 XinXii - GD Publishing Ltd. & Co. KG. Imprint | Terms of Use | Privacy Policy
€ Euro
International sites: German (main) | English | Spanish | French | Italian | Dutch | Portuguese | Russian