Legespiele zufällig erzeugen mit Excel


eBook
Pages: 17
Language: German
Publication date: 22.07.2019
12.90 €
VAT included
Instant download after purchase
MS Excel Spreadsheet format MS Excel Spreadsheet format
Die Legespiele sind an das klassische Quartettspiel angelehnt. Sie können sie für die Einzel-, Partner- oder Gruppenarbeit einsetzen.
Die Legespiele sind an das klassische Quartettspiel angelehnt. Sie können sie für die Einzel-, Partner- oder Gruppenarbeit einsetzen.
Kopieren Sie zu jedem Thema die Legespielvorlagen in der benötigten Anzahl am besten auf kopierfähige DIN-A-4 Pappen und schneiden Sie die Karten aus.
Sie können die Kartensätze an einzelne Schülerinnen oder Schüler (Einzelarbeit), an je zwei Sitznachbarn (Partnerarbeit) oder an verschiedene Schülergruppen (Gruppenarbeit) austeilen. Planen Sie eine bis zwei Stunden je nach Leistungsfähigkeit Ihrer Lerngruppe ein.
Bilden Sie vier Schülergruppen zu jeweils sechs bis acht Schülern, je nach Klassenstärke.
Jede Gruppe sollte an einem Doppeltisch sitzen, auf dem sich ein Satz mit 32 Karten befindet.
Nach dem gründlichen Mischen der Karten werden diese am besten in einer rechteckigen An-ordnung mit acht mal vier Karten auf dem Doppeltisch ausgebreitet.
Die Schülerinnen und Schüler einer jeden Gruppe beraten sich dann gegenseitig mit dem Ziel, acht Stapel mit jeweils vier inhaltlich zusammenpassenden Karten zu bilden.
Geben Sie hierzu für jede Gruppe einen Zeitrahmen vor.
Nach der vereinbarten Zeit werden die Tische gewechselt, bis jede Gruppe ihren Auftrag erle-digt hat.
Die 32 Karten sind gründlich zu mischen und danach am besten in einer rechteckigen Anord-nung mit acht mal vier Karten auszubreiten.
Der Arbeitsauftrag besteht darin, acht Quartettstapel mit jeweils vier inhaltlich zusammenpas-senden Karten in einer vorgegebenen Zeit zu bilden.
Nach der vorgegebenen Zeit werden die Tische gewechselt und mit dem nächsten Quartettsatz entsprechend verfahren.
El vendedor asume toda la responsabilidad de esta entrada.
Wolfgang Göbels
- geboren am 11.12.1946 in Duisburg-Hamborn
- Studium an der Universität Köln von 1966 bis 1972 in Mathematik und Wirtschaftswissenschaften
- Abschluss als Diplom-Mathematiker wirtschaftswissenschaftlicher Richtung
- von 1972 bis 1975 Vorstandsassistent bei der Kölnischen Rückversicherungsgesellschaft
- von 1976 bis 1977 Referendar am Gymnasium für das Fach Mathematik
- von 1975 bis 1979 nebenberuflich Dozent für Volkswirtschaftslehre am Kölner Abendgymnasium
- 1977 zweites Staatsexamen
- seitdem im Schuldienst am Kölner Rhein-Gymnasium (Oberstudienrat in den Fächern Mathematik und Informatik)
- seit 1991 zahlreiche Veröffentlichungen, und zwar in diversen mathematischen Fachzeitschriften verschiedener Verlage
- Buchautor für Lernhilfen in der Klett-Verlagsgruppe Lernen und Wissen (Manz-Verlag)
- Mitautor der Schulbuchreihen MatheNetz (Westermann-Verlag Braunschweig) und Fokus Mathematik (Cornelsen-Verlag Berlin)
- Autor zahlreicher Unterrichtsreihen beim Raabe-Verlag (Klett-Gruppe)
- Autor diverser Unterrichtssoftware beim Aulis-Verlag Köln
- Autor des mathematischen Excel-Arbeitsblattprogramms MATHEX

If you like this ebook, you might also like:

© 2019 XinXii - GD Publishing Ltd. & Co. KG. Imprint | Terms of Use | Privacy Policy
€ Euro
International sites: German (main) | English | Spanish | French | Italian | Dutch | Portuguese | Russian