MCSE Exchange Server 2013 070-341 Prüfungsfragen DEUTSH

microsoft MCSE zertifizierung 070-341 Prüfungsunterlagen deutsch


Author: benjamin bauer
eBook
Pages: 1-301
Language: German
Publication date: 16.01.2019
39.99 €
VAT included
Instant download after purchase
Adobe PDF format Adobe PDF format
Prüfung 070-341 Core Solutions of Microsoft Exchange Server 2013
Microsoft MCSE IT-Prüfung 070-341 deutsch Prüfungsfragen Prüfungsvorbereitung

Prüfungsnummer:070-341

Prüfungsname:(Deutsche Version,Englische Version) Core Solutions of Microsoft Exchange Server 2013

Version:V16.99

Anzahl:236 Fragen

Unsere Prüfungsfragen sind identisch mit den bei anderen Anbieter. Wir versprechen ihnen 100% Erfolgsgarantie. Die Abdeckungsrate unserer Unterlage ist mehr als 99%.

Inhalt der Prüfungsfragen:

1.Ihr Firmennetzwerk umfasst eine Exchange Server 2013 Organisation. Die Exchange Organisation enthält zwei Server mit den Namen Ex1 und Ex2. Die beiden Server sind Mitglied einer Datenbankverfügbarkeitsgruppe (DAG) mit dem Namen DAG1.
Ex1 und Ex2 hosten jeweils eine Kopie einer Postfachdatenbank mit dem Namen DB1. DB1 ist so konfiguriert, dass gelöschte Elemente für 120 Tage aufbewahrt werden.
Am Ende jedes Monats werden die Postfachdatenbanken von Ex1 auf Band gesichert. Die monatlichen Sicherungen werden dann für zwei Jahre aufbewahrt.
Ein Mitarbeiter mit dem Namen Tom hat ein Postfach, das in DB1 enthalten ist. Tom stellt fest, dass vor mehr als sechs Monaten ein Ordner, der wichtige Nachrichten enthielt, gelöscht wurde.
Sie müssen den gelöschten Postfachordner wiederherstellen. Die Arbeit anderer Benutzer, die ihre Postfächer in DB1 gespeichert haben, darf durch Ihr Vorgehen nicht beeinträchtigt werden.
Welche drei Schritte führen Sie durch?
(Jede korrekte Antwort stellt einen Teil der Lösung dar. Wählen Sie drei Antworten.)

A.Führen Sie das Cmdlet New-MailboxRestoreRequest aus.
B.Führen Sie das Cmdlet New-MailboxDatabase mit dem Parameter Recovery aus.
C.Stellen Sie DB1 aus der Bandsicherung an einen alternativen Speicherort wieder her.
D.Stellen Sie DB1 aus der Bandsicherung an ihren ursprünglichen Speicherort wieder her.
E.Führen Sie das Cmdlet New-Mailbox mit dem Parameter Recovery aus.

Korrekte Antwort: A, B, C

2. Ihr Firmennetzwerk umfasst eine Exchange Server 2010 Organisation. Alle Benutzer verwenden Microsoft Outlook 2013 oder Outlook Web App für den Zugriff auf ihre Postfächer. Alle Clientverbindungen mit Exchange Server verwenden den Namen mail.it-pruefungen.de.
Sie installieren Exchange Server 2013 in Ihrer Exchange Organisation. Anschließend verschieben Sie alle Benutzer auf Exchange Server 2013 Computer und nehmen die Exchange Server 2010 Computer außer Betrieb.
Die Benutzer berichten, dass ihnen beim Öffnen von Outlook 2013 eine Zertifikatwarnung angezeigt wird. Beim Öffnen von Outlook Web App erhalten die Benutzer keine Zertifikatwarnung.
Sie müssen verhindern, dass den Benutzern beim Öffnen von Outlook 2013 eine Zertifikatwarnung angezeigt wird.
Welches Cmdlet verwenden Sie?

A.Set-ClientAccessServer
B.New-ExchangeCertficate
C.New-ClientAccessArray
D.Import-ExchangeCertificate

Korrekte Antwort: A

3. Ihr Firmennetzwerk umfasst eine Active Directory-Domänendienste (AD DS) Domäne mit dem Namen it-pruefungen.de. Die Domäne enthält zwei Standorte. Die Namen der Standorte lauten München und Köln.
Das Unternehmen verwendet eine Exchange Server 2013 Organisation. An jedem der beiden Standorte befinden sich ein Postfachserver und ein Clientzugriffsserver.
Die Benutzer am Standort Köln berichten, dass das Offlineadressbuch (OAB) nach einem längeren Ausfall der WAN-Verbindung zwischen den Standorten nicht mehr aktualisiert wird.
Der OAB-Generierungsserver befindet sich am Standort München.
Sie müssen sicherstellen, dass die Benutzer am Standort Köln das Offlineadressbuch (OAB) von einem Server an ihrem eigenen Standort herunterladen können.
Welche zwei Cmdlets führen Sie aus?
(Jede korrekte Antwort stellt einen Teil der Lösung dar. Wählen Sie zwei Antworten.)

A.Set-Mailbox
B.New-OfflineAddressBook
C.New-Mailbox
D.New-OabVirtualDirectory
E.Set-OfflineAddressBook

Korrekte Antwort: A, C

Die Abdeckungsrate unserer Unterlage (Fragen und Antworten) zu Microsoft MCSE 070-341 Core Solutions of Microsoft Exchange Server 2013 )ist normalerweise mehr als 99%.
El vendedor asume toda la responsabilidad de esta entrada.
orig. Prüfungsfragen und antworten für IT-Pruefungen.de

If you like this ebook, you might also like:

© 2019 XinXii - GD Publishing Ltd. & Co. KG. Imprint | Terms of Use | Privacy Policy
€ Euro
International sites: German (main) | English | Spanish | French | Italian | Dutch | Portuguese | Russian