Mindestlohn - ein Erfolgsmodell?

Vorteile und Nachteile


Author: Stefan Dassler
eBook
Pages: 24
Language: German
Publication date: 30.04.2019
10.99 €
VAT included
Instant download after purchase
Adobe PDF format Adobe PDF format
Definition und Arten des Mindestlohns und Geschichte des Mindestlohns
Die Mindestlohn-Kommission hat eine Erhöhung des Mindestlohns empfohlen. Seit dem 01.01.2017 beträgt der gesetzliche Mindestlohn 8,84 EUR pro Stunde. Ab 1. Januar 2019 beträgt der gesetzliche Mindestlohn 9,19 EUR und steigt auf 9,35 EUR am 1. Januar 2020 (https://www.dgb.de/schwerpunkt/mindestlohn/mindestlohn-2019-was-aendert-sich-in-2019).
Rund vier Millionen Arbeitnehmer dürfte die Einführung des Mindestlohns betroffen haben.

Definition und Arten des Mindestlohns
Den Beschäftigten steht der Mindestlohn als Minimum für ihre Arbeitsleistung zu. Er richtet sich gegen sittenwidrige Löhne. Nationale, regionale und branchenspezifische Mindestlöhne gibt es.

Was spricht für den Mindestlohn und was dagegen? – erste Ergebnisse nach der Einführung bzw. Erhöhung des Mindestlohns
Gerechtigkeit, die Produktivität der Arbeitnehmer, Schutz vor Lohndumping und von Berufseinsteigern und das Ankurbeln der Binnennachfrage sprechen für den Mindestlohn. Die Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen, Arbeitslosigkeit, die Aufrechterhaltung des Monopols der Deutschen Post, die Zerstörung von Arbeitsplätzen und die Produktivität sind Kontra-Argumente gegen den Mindestlohn (https://www.anstageslicht.de/fileadmin/user_upload/Geschichten/Mindestlohn/Synopse_Die_gaengigsten_Argumente_pro_und_kontra_Mindestlohn.pdf). Ein Abbau von Minijobs und ein Aufbau von sozialversicherungspflichtiger Beschäftigung sind erste Ergebnisse. Auf die Preise wurden die Lohnkostensteigerungen durch den Mindestlohn übergewälzt.

Überblick über den Mindestlohn in verschiedenen Staaten
Zwischen 11,27 EUR in Luxembourg und 1,57 EUR in Bulgarien bewegt sich der Mindestlohn. Niedrigere Mindestlöhne existieren in Großbritannien für unter 22-Jährige und der gesetzliche Mindestlohn in Brasilien beträgt seit 1. Januar 2017 280 EUR.

Ausnahmen zum Mindestlohn
In den ersten sechs Monaten ihrer Beschäftigung darf bei Langzeitarbeitslosen der Mindestlohn den gesetzlichen Mindestlohn unterschreiten. Für ein Schülerpraktikum gilt für Schüler, welche noch nicht 18 Jahre alt sind, der Mindestlohn nicht. Der gesetzliche Mindestlohn gilt für Schüler, die das 18. Lebensjahr vollendet haben.
El vendedor asume toda la responsabilidad de esta entrada.
Stefan Dassler ist Jahrgang 1962 und studierte Wirtschaftspädagogik an der Universität München mit Schwerpunkt Organisationspsychologie. Seit 2004 publiziert er nebenbei zu betriebswirtschaftlichen, pädagogischen und informationstechnologischen Themen.

Näheres zur Person unter http://www.stefan.dassler.homepage.ms
© 2019 XinXii - GD Publishing Ltd. & Co. KG. Imprint | Terms of Use | Privacy Policy
€ Euro
International sites: German (main) | English | Spanish | French | Italian | Dutch | Portuguese | Russian