Adoleszenz: Konflikte in weiblichen Ablösungsprozessen


eBook
Pages: 11
Language: German
Publication date: 01/02/2004
3.10 €
VAT included
Instant download after purchase
Adobe PDF format Adobe PDF format
MS Word text format MS Word text format
Weibliche Imitation und Besonderheiten in der Mutter-Tochter-Beziehung
Michael Schröpfers vorliegende Arbeit stellt exkursiv die Konflikthaftigkeit weiblicher Ablöseprozesse während der Adoleszenz dar und verweist dabei zugleich auf die Natürlichkeit dieser Entwicklung.

Diese Natürlichkeit gestaltet sich in einem Spannungsfeld unterschiedlicher Generationen gleichgeschlechtlicher Herkunft mit ebenso unterschiedlichen tradierten Auffassungen und ist ein Urbestandteil der kulturellen Entwicklung der Menschen.

Das Mutter-Tochter-Verhältnis ist ein sehr konkreter Ausdruck des Kind-Eltern-Verhältnisses und dieser Natürlichkeit. So, wie sich die Rolle der Frau in den vergangenen Jahrhunderten in vielen Bereichen dieser Welt hochspannend verändert hat, erfährt das traditionelle Mutter-Tochter-Verhältnis in der Moderne und nicht minder dramatische Wandlungen.

(C) Coverbild: Cosmopolitan.
El vendedor asume toda la responsabilidad de esta entrada.
Michael Schröpfer (*1963 Elgersburg) arbeitet nach Schulzeit (Ilmenau/Jena), Militärdienst (Erfurt) und Studium der Philosophie und Pädagogik (Jena) seit 1993 als Lehrer in Weimar und Erfurt.

If you like this ebook, you might also like:

© 2019 XinXii - GD Publishing Ltd. & Co. KG. Imprint | Terms of Use | Privacy Policy
€ Euro
International sites: German (main) | English | Spanish | French | Italian | Dutch | Portuguese | Russian