Das Geheimnis der Heimat

Heimat als Nostalgie, Leid und Erlösung


eBook
Pages: 21
Language: German
Publication date: 30/11/-0001
4.99 €
VAT included
Instant download after purchase
Adobe PDF format Adobe PDF format
MS Word text format MS Word text format
Die Bedeutung der Heimat in der menschlichen Existenz
Heimweh und Sehnsucht nach Heimat, Familie und der gewohnten menschlichen Umgebung sind den meisten Menschen vertraut, da nicht wenige irgendwann ihre Heimat gegen ihren Willen, kürzer oder länger, entbehren mussten. Doch Heimatschmerz ist ein Höhepunkt dieses Gefühls, mit dem man nur anlässlich gewisser Grenzerfahrungen konfrontiert wird.
Dieser Heimatschmerz kann z. B. eintreten, wenn man sehr lange fern der Heimat war und sich so sehr in fremdkulturelle Umfelder hineinbegeben und hineingelebt hat, dass man im Gegenzug einen Teil seiner geistig-körperlichen Identität preisgegeben oder in unbewusstere Schichten seines Wesen verdrängen musste, um das Fremdkulturelle dafür in den bewussten Vordergrund zu rücken und es aus diversen Gründen zu priorisieren. Dies kann an jedem Ort der Welt, eher im Ausland, doch gleichermaßen auch im Inland vorkommen, da es sich dabei zunächst um geistig-kulturelle Prozesse mit psychosomatischen Konsequenzen handelt. Und es sind Eingriffe in den Körper, die mit den tieferen, unbewussten Schichten in Verbindung stehen, die uns dieses Sachverhaltens bewusst werden lassen. Was man im sozialanthropologischen Sinn als Kultur bezeichnet ist schließlich weitegehend im menschlichen Unterbewusstsein und einiges davon im Alltagsbewusstsein und wenig davon im diskursiven, bewussten Bewusstsein abgespeichert, solange man die kulturelle Konditionierung durch die Heimatkultur nicht bewusst gemacht und sie somit aus dem toten Winkel des Bewusstsein in das Licht des analytischen Bewusstseins gerückt hat, um sie damit bewusst beherrschbarer zur machen, statt von ihr unbewusst beherrscht zu werden. Der hier verwendete Begriff der Heimatkultur steht für das rational systematisierte Heimatbewusstsein, wie es von der interkulturellen Forschung thematisiert wird. ...
El vendedor asume toda la responsabilidad de esta entrada.
Gebhard Deißler/D.E.A. UNIV. PARIS I

If you like this ebook, you might also like:

© 2019 XinXii - GD Publishing Ltd. & Co. KG. Imprint | Terms of Use | Privacy Policy
€ Euro
International sites: German (main) | English | Spanish | French | Italian | Dutch | Portuguese | Russian