Regenbogenkotze

Regenbogenkotze

Eine afrikanische Kurzgeschichte

noch nicht bewertet
Autor: Valérie Wagner-Amougou
Umfang: 11 Seite(n)
Verfasst: Okt. 2013
Verkaufsrang: - XinXii Verkaufsrang
Views: 2946

Kategorie: Belletristik » Kurzgeschichten  |  Publikationsart: Erzählung
Stichworte: afrikanische Kurzgeschichte, afrikanisch, saga, sagen, Legenden, Legende, kamerunisch, Kamerun, Afrika, Geschichte, Märchen, Erzählung

Eine aus dem afrikanischen Kultur- und Geschichtskreis stammende Geschichte

Regenbogenkotze ist die schriftliche Wiedergabe einer Kurzgeschichte, die von Mund zu Mund bereits vor der Ankunft der ersten Missionare in Kamerun von Generation zu Generation weitergegeben wurde. Regenbogenkotze ist eine Geschichte aus dem afrikanischen Kultur- und Geschichtskreis.


Für diesen Eintrag ist der Autor verantwortlich.

Über den Autor

Valérie Wagner-Amougou | Autor auf XinXii.com

registriert seit: März 2010
Veröffentlichungen auf XinXii:  1
Mein Profil auf...
XINGTwitter
Geboren in einem kleinen Dorf im Süden Kameruns, wächst Valérie Wagner-Amougou in einer polygamischen Ehe mit 35 Geschwistern auf. Ein Vater und drei Mütter. Obwohl sie ihren Vater bereits im Alter von fünfzehn Jahre verliert und deshalb in eine sehr prekäre Situation geriet, kämpft sie sich bis zum Abitur und bekommt im Jahre 1997 die Chance in Deutschland zu studieren. In Deutschland nahm sie das Studium der Politikwissenschaft auf, das sie auch erfolgreich abschloss. Sie ist verheiratet, Mutter zweier Kinder, promoviert gerade und schreibt hin und wieder in Ihrem Politikblog poligize.com

Diese eBooks könnten Dir auch gefallen:


Es liegen noch keine Bewertungen vor.

zurück
  $ 1.03
Preis inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort als Download verfügbar
 ePub (eReader)
mobi-Format Kindle
Dateiformat:
Auch hier erhältlich
Mehr aus dieser Kategorie