Universalismus versus Partikularismus im Rechtsraum des d


eBook
Pages: 23
Language: German
Publication date: 30/11/-0001
5.99 €
VAT included
Instant download after purchase
Adobe PDF format Adobe PDF format
MS Word text format MS Word text format
Inwieweit entspricht die Rechtspraxis einem homogenen Rechtsraum?
Der vollständige Titel lautet folgendermaßen:

Universalismus versus Partikularismus im Rechtsraum des deutschen Grundgesetzes

Das Grundgesetz, das sich das deutsche Volk, in der Hoffnung auf die Vollendung seiner demokratischen Prinzipien in einem homogenen gesamtdeutschen nationalen Rechtsraum, im Anschluss and die undemokratische Erfahrung des Naziregimes gegeben hat, ist, in Anlehnung an das westliche Demokratieverständnis, seiner Natur nach uneingeschränkt universalistisch geprägt und somit als gleiches Recht für alle ohne Ausnahme, ohne Rücksicht auf individuelle, institutionelle, regional-, lokalkulturelle und organisationale Besonderheiten, für jedermann im Rechtsraum des Grundgesetzes gültig; nicht nur in der Theorie, sondern der Geist dieses Rechtsverständnisses sollte darüber hinaus auch durchgesetzt werden...
El vendedor asume toda la responsabilidad de esta entrada.
Gebhard Deißler/D.E.A. UNIV. PARIS I

If you like this ebook, you might also like:

© 2019 XinXii - GD Publishing Ltd. & Co. KG. Imprint | Terms of Use | Privacy Policy
€ Euro
International sites: German (main) | English | Spanish | French | Italian | Dutch | Portuguese | Russian