Auswirkungen des histologischen Grades und des c-kit-....


eBook
Pages: 65
Language: German
Publication date: 18.09.2013
9.90 €
VAT included
Instant download after purchase
Adobe PDF format Adobe PDF format
Dissertation Veterinärmedizin
Auswirkungen des histologischen Grades und des c-kit-Mutationsstatus auf das Proteinexpressionsprofil kaniner kutaner Mastzelltumoren
Kutane Mastzelltumoren (MZT) gehören zu den häufigsten Hauttumoren des Hundes. Je nach histologischer Klassifikation werden zwei bzw. drei verschiedene Grade unterschieden. Dabei weisen die jeweils geringer-gradigen MZT (Grad 1 bzw. low-grade MZT) ein eher gutartiges biologisches Verhalten auf, das durch ein expansives Wachstum charakterisiert ist. Grad 3 bzw. high-grade MZT sind hingegen durch ein infiltratives Wachstum gekennzeichnet und die Hunde weisen auf Grund von Metastasen und Rezidiven eine stark reduzierte Überlebenszeit auf.
Trotz intensiver Forschung konnte bislang nicht entschlüsselt werden, welche Veränderungen auf molekularbiologischer Ebene dieses unterschiedliche klinische Verhalten verursachen. Im Fokus stand lange der Stammzellfaktor-Rezeptor KIT, der im Falle von bestimmten Mutationen im Protoonkogen c-kit autophosphoryliert und nachfolgend Liganden-unabhängig aktiviert wird. Dies führt entsprechend den Effekten des unveränderten Rezeptorsystems zu einer gesteigerten Zellproliferation, Migration und unterdrückten Apoptose der mutierten Mastzellen. Allerdings konnten verschiedene unabhängige Untersuchungen nur bei etwa 12 % aller MZT bzw. 40 % der Grad 3 MZT Mutationen im Protoonkogen c-kit identifizieren. Somit bleibt die Frage offen, welche molekularbiologischen Veränderungen zum aggressiven Verhalten der hochmalignen Grad 3 Tumoren führen.
Ziel dieser Arbeit war es deshalb, mittels einer globalen, explorativen Analyse des Proteinexpressionsprofils von MZT mit unterschiedlichem histologischen Grad bzw. unterschiedlichem c-kit-Mutationsstatus, Hinweise auf die molekularbiologischen Ursachen für das klinische Verhalten der Tumoren und die Auswirkungen von c-kit-Mutationen zu erhalten. Die so gewonnenen Kenntnisse könnten sowohl zur weiteren Entschlüsselung der Karzinogenese kaniner kutaner Mastzelltumoren beitragen, als auch Anhaltspunkte für neue Therapiestrategien liefern.
El vendedor asume toda la responsabilidad de esta entrada.
Bitte schreib ein paar Zeilen über den Autor!

If you like this ebook, you might also like:

© 2019 XinXii - GD Publishing Ltd. & Co. KG. Imprint | Terms of Use | Privacy Policy
€ Euro
International sites: German (main) | English | Spanish | French | Italian | Dutch | Portuguese | Russian