Uebertrainingssyndrom: Eine unterschätzte Gefahr für Sportler.

Eigener Erfahrungsbericht und Fragebogen zur Früherkennung und Prävention


Author: Simon Germann
eBook
Pages: 19
Language: German
Publication date: 04/12/2019
17.00 €
VAT included
Instant download after purchase
Adobe PDF format Adobe PDF format
Uebertraining ist eine oft vernachlässigte Gefahr. Bei Eintreten des Syndroms wird es in den meisten Fällen nicht erkannt bzw. mit anderen Ursachen verwechselt. Detailliertes Wissen zur Früherkennung ist deshalb für jeden Sportler eminent wichtig.
Gezielte Belastungsreize durch ein Training führen zunächst zu einer Abschwächung des Körpers und der momentanen Leistungsfähigkeit. Dieser Zustand wird als Ermüdung bezeichnet. Folgt auf das Training eine genügend lange Regenerationsphase, so passt sich der Körper über dem ursprünglichen Leistungsniveau an. Diese positive Anpassung des Körpers wird in der Trainingslehre als Superkompensation bezeichnet. Dieser Zustand wird von jedem Sportler angestrebt, um auf die Dauer leistungsfähiger zu werden und zugleich im Gleichgewicht zwischen Belastung und Erholung zu sein. Wird dieser Grundsatz über längere Zeit nicht eingehalten, so kann es zu einem Übertrainingszustand, einem Overreaching oder gar zu einem Übertrainingssyndrom kommen.
El vendedor asume toda la responsabilidad de esta entrada.
© 2020 XinXii - GD Publishing Ltd. & Co. KG. Imprint | Terms of Use | Privacy Policy
€ Euro
International sites: German (main) | English | Spanish | French | Italian | Dutch | Portuguese | Russian