Umsatz mit Rendite

Analyse Cashflow


Author: Jörg Becker
eBook
Pages: 79
Language: German
Publication date: 05/10/2019
3.95 €
VAT included
Instant download after purchase
Adobe PDF format Adobe PDF format
Balance von Chance und Risiko
Alle wollen (brauchen) Geld, alle reden davon: doch Geld kann eine ziemlich komplizierte Sache sein: Geld ist ein Tausch- und Zahlungsmittel, ein Wertaufbewahrungsmittel und auch eine Recheneinheit. Erst über den Zwischenschritt des Geldes wird es möglich, Güter, die sich eigentlich nicht miteinander vergleichen lassen, eben doch miteinander zu vergleichen: über den Preis. D.h. Geld gibt Menschen einen einheitlichen Wertmaßstab an die Hand. Geld macht einen freien Austausch von Gütern überhaupt erst möglich. Das Schöne daran: der Warentausch ist aufgrund der Geldeigenschaft als Wertaufbewahrung nicht an die Zeit gebunden. Die Tauschpartner müssen nicht wie bei „Bier gegen Brot“ auf zeitgleicher Lieferung bestehen. Denn bei einer Transaktion mit Geld gibt sich der Warenlieferant mit Scheinen oder Münzen (oder einer Buchung auf seinem Konto) zufrieden. Denn er weiß, dass das Geld den Wert seiner Lieferung gewissermaßen bewahrt und er es auch noch mit großer zeitlicher Verzögerung zum Kauf von neuen und anderen Waren einsetzen kann. Die Geschichte der menschlichen Zivilisation ist gewissermaßen eine Geschichte des Geldes: ohne Geld wäre der Handel und Wandel der Welt kaum möglich gewesen.
El vendedor asume toda la responsabilidad de esta entrada.
Jörg Becker hat leitende Funktionen in global arbeitenden Unternehmen bekleidet. In der Managementberatung hat er Erfahrung sowohl in verschiedenen Branchen als auch in Unternehmen unterschiedlicher Grösse. In diesem Rahmen hat Jörg Becker zahlreiche anspruchsvolle Projekte entwickelt und verantwortlich geleitet. Jörg Becker war Referent in Seminaren für Führungskräfte und ist Mitglied im DJV. Informationsquellen für Publikationen:
Projektdokumentationen aus langjähriger Tätigkeit in internationalen Unternehmensberatungen.
Erfahrungsberichte aus langjähriger Tätigkeit in unterschiedlichen Führungs- und Managementfunktionen,
Dokumentationen als Referent in Führungsseminaren
Dokumentationen und Recherchematerial aus langjähriger Tätigkeit als Fachautor,
Gemeinfreie Texte aus Tageszeitungen, als Belege im Kontext eigenständiger Werke für die Aktualität, Tagesrelevanz und Praxisnähe (-tauglichkeit) der selbst entwickelten Konzepte (Wissens-, Personal- und Standortbilanzen). Suche nach Motiven für wirtschaftliches Verhalten,
Eigenentwicklung Wissensbilanz-Konzepte,
Eigenentwicklung Personalbilanz-Konzepte,
Eigenentwicklung Standortbilanz-Konzepte,
Wiederverwendbare Manuskripte aus der selbst entwickelten Reihe Personalbilanz-Lesebogen (Vgl. Übersicht Dt. Nationalbibliothek)
Wiederverwendbare Manuskripte aus der selbst entwickelten Reihe Standortbilanz-Lesebogen (Vgl. Übersicht Dt. Nationalbibliothek),
Berichte und Analyse aus Ministerien und anderen öffentlichen Institutionen.
Insgesamt handelt es sich um ein über Jahrzehnte aufgebautes Wissensarchiv dem Alleinstellungsmerkmal einer selbst (ohne Mitwirkung Dritter) entwickelten Tool-Box für Personalbilanzen und Standortbilanzen.

If you like this ebook, you might also like:

© 2019 XinXii - GD Publishing Ltd. & Co. KG. Imprint | Terms of Use | Privacy Policy
€ Euro
International sites: German (main) | English | Spanish | French | Italian | Dutch | Portuguese | Russian