VANTABLACK


Author: Schwartz
eBook
Pages: 108
Language: German
ISBN: 9783947720293
Publication date: 05.05.2019
8.99 €
VAT included
Instant download after purchase
ePub e-book format ePub e-book format
Lyrische Reise in die seelischen Abgründe
Schwartz thematisiert in Vantablack Verdrängtes, die seelischen Abgründe in jedem von uns, den „Schatten“ aus C. G. Jungs psychoanalytischen Schriften. Aber dabei bleibt es nicht: es geht um Kontraste, den Zwiespalt der menschlichen Natur, das Nebeneinander von widersprüchlichen Gefühlszuständen – und die vielen graustufigen Räume dazwischen. Dieser Kontrast spiegelt sich auch in der optischen Form des Bandes wider: in wuchtigen Buchstaben ist ein für Gedichte eher ungewöhnliches, aggressives und selbstbewusstes Schriftbild entwickelt: Wort- und Textinseln verteilen sich auf weißer Fläche und liefern einen einzigartigen, grafischen Gesamteindruck ab.

„Besonders gut gefallen mir die Buchstaben“
Alligatoah, Liedermacher

„Über Buchstaben stolpern, auf Gedichtzeilen dahinschlittern, über Wörterleitern ins Bodenlose stürzen. Schwartz zerhackt Instagram und zersplittert Selfies. Eine Abrechnung mit der Verlorenheit des Individuums in Zeiten der sozialen Netzwerk-Oberflächlichkeit.“
Marcus Staiger, Journalist und Buchautor

„Verstörend, und doch irgendwie wunderschön. Also im Grunde genau wie Schwartz selbst.“
Jan Skudlarek, Lyriker und Autor
El vendedor asume toda la responsabilidad de esta entrada.
Schwartz, geboren 1981 in Köln, studierte Germanistik und Geschichte in Düsseldorf. Seit 2005 gesigned beim Berliner Underground Rap-Label Hirntot Records, wo er über die Jahre auf über 30 Solo-, Colabo- und Compilation-CDs in Erscheinung getreten ist. Seine Musik ist thematisch dem Horrorcore zuzuordnen. Einer breiteren Öffentlichkeit bekannt wurden er und seine rappenden Kollegen 2008, als sie im Zuge des sog. "Hassrapper-Prozesses" zu Bewährungs- und Geldstrafen verurteilt wurden: vorgeworfen wurden u.a. Gewaltdarstellung und die Beleidigung und Bedrohung der damaligen SPD-Bundestagsabgeordneten Monika Griefahn in dem Track "Fick die BPJM". Trotz des musikalischen Undergroundcharakters erreichte der Hirntot-Sampler "HT100", den sie zum 10jährigen Jubiläum des Labels veröffentlichten, im April 2016 Platz 8 der deutschen Albencharts. Seit 2009 lebt Schwartz in Berlin-Tempelhof. Sein erster Gedichtband "in der u-haft eines weiteren abends" erschien 2011 bei KRASH: Neue Edition im Stahl-Verlag.Bitte schreib ein paar Zeilen über den Autor!

If you like this ebook, you might also like:

© 2019 XinXii - GD Publishing Ltd. & Co. KG. Imprint | Terms of Use | Privacy Policy
€ Euro
International sites: German (main) | English | Spanish | French | Italian | Dutch | Portuguese | Russian