Vertikal 1

Die Reitschule für Ihren Weg zum bewussten Reiter


Author: Manuel Jorge de Oliveira more .. less ..
Read by: Hartmut Stanke
Edited by: Andrea Klasen
Illustrations by: Heide Wülfert
Audio Book
Duration: 4 hrs 47 mins
Series: Vertikal (vol. 1)
Language: German
ISBN: 9783440168912
Publication date: 21/11/2019
29.99 €
VAT included
Instant download after purchase
Audiobook MP3 format Audiobook MP3 format
Nach diesem Hörbuch werden Sie anders in den Sattel steigen
Die Oliveira Stables im bayerischen Waal sind eine einzigartige Ausbildungsstätte. Im Jahre 2015 geschaffen vom Écuyer Manuel Jorge de Oliveira und der Verlegerin Isabella Sonntag.
Die Ausbildung von Mensch und Pferd in der Escola de equitação umfasst drei Jahre.

Die Buchreihe "Vertikal 1-3" ist parallel zum Unterricht entstanden. Jedes dieser drei Bücher zeichnet in etwas ein Ausbildungsjahr nach. "Vertikal 1" spannt den Bogen vom Beginn der Arbeit an Hand und Longe, der ersten Arbeit unter dem Sattel in allen drei Gangarten, bis hin zu den Seitengängen im Trab. Die Seitengänge sind wichtiger Bestandteil von Manuel Jorge de Oliveiras Unterricht, da sie der Mobilisierung des Pferdes dienen. Sie werden in einem ausführlichen Glossar beschrieben.

"Vertikal 1" macht es Ihnen möglich, in Manuel Jorge de Oliveiras Kosmos und in sein profundes Wissen einzutauchen, auch wenn Sie nicht persönlich vor Ort sein können.
Nach dem Hörbuch werden Sie anders in den Sattel steigen. Kein Stein wird dann mehr auf dem anderen sein.
El vendedor asume toda la responsabilidad de esta entrada.
Manuel Jorge Martins de Oliveira wird im Februar 1959 im portugiesischen Azambuja auf dem großen Lusitanogestüt Ortigão Costa geboren. Er reitet seit seinem sechsten Lebensjahr. Schon früh keimt in ihm der Wunsch, Stierkampfreiter zu werden. Trotzdem beendet er die Schule mit dem Abitur. Er wird zum berühmtesten und erfolgreichsten Stierkampfreiter seiner Zeit, gefeiert in Portugal, Spanien und Frankreich. Doch Ruhm und Erfolg erfüllen ihn nicht - im Gegenteil, er fühlt sich bald leer und ausgelaugt.

Durch vier Jahre des intensiven Austauschs mit Nuno Oliveira, von 1985 bis zu dessen Tod 1989, beginnt er innerlich zu wachsen und zu gedeihen. Er entdeckt die Menschlichkeit in sich. Die Reiterei beginnt sich zu entwickeln - sein Verhältnis zu den Pferden verändert sich.

Zu seinem außergewöhnlichen Talent für die Reitkunst kommt sein großes Wissen über das Wesen der Pferde. Von seinem Vater hat Manuel Jorge den Sinn für die Pferdegenealogie geerbt, was seit 1981 seiner Lusitano-Zucht mit Stuten und Hengsten aus der Veiga- und der Andrade-Blutlinie zugutekommt. In den Adern seiner Pferde fließt das Blut so hoch angesehener Pferde wie Novilheiro.

Manuel Jorge beendet seine Stierkampfkarriere am 21. Juni 2013 in Cartaxo, Portugal vor mehreren tausend Menschen. In 44 aktiven Jahren in der Arena mit unzähligen Unfällen und ebenso unzähligen gewaltigen Momenten war vor allem eines entscheidend:
Die intensive Verbindung zum Pferd.
© 2019 XinXii - GD Publishing Ltd. & Co. KG. Imprint | Terms of Use | Privacy Policy
€ Euro
International sites: German (main) | English | Spanish | French | Italian | Dutch | Portuguese | Russian