WELTBILD

DIE WELT ALS GEBÄRENDE UND NÄHRENDE MUTTER VERSUS DIE WELT ALS ALLES VERSCHLINGE


eBook
Pages: 28
Language: German
Publication date: 30/08/2019
6.99 €
VAT included
Instant download after purchase
Adobe PDF format Adobe PDF format
MS Word text format (x) MS Word text format (x)
Phylogenese, Kultur und Weltgestaltung
Eine maskulinere Wertepräferenz erzeugt entsprechende Selbst-, Menschen- und Gottesbilder, einhergehend mit diesem Wert entsprechenden Verhaltensweisen in den unterschiedlichen Lebensbereichen, während eine femininere Wertepräferenz diese maskulinere Weltanschauung durch den maskulinen Werten spiegelbildlich entgegengesetzte weibliche Werte ersetzt. Beide durchdringen das gesamte, kulturell gewebte, geistig-gesellschaftliche Gefüge der jeweiligen Gesellschaften. Maskulinität vs Femininität ist indes ein kulturelles Werte-Kontinuum mit zahlreichen kulturrelativen Nuancierungen und Positionierungsmöglichkeiten zwischen den extremen Polen eines kompromissloseren vs eines einfühlsameren Selbst- und Umfeldmanagement Stils.
El vendedor asume toda la responsabilidad de esta entrada.
Gebhard Deißler/D.E.A. UNIV. PARIS I

If you like this ebook, you might also like:

© 2019 XinXii - GD Publishing Ltd. & Co. KG. Imprint | Terms of Use | Privacy Policy
€ Euro
International sites: German (main) | English | Spanish | French | Italian | Dutch | Portuguese | Russian