Wirtschaftliche Lebenswelten im Transformationsmodus

Storytelling


Author: Jörg Becker
eBook
Pages: 302
Language: German
ISBN: 9783966334372
Publication date: 18/02/2020
6.99 €
VAT included
Instant download after purchase
Adobe PDF format Adobe PDF format
MS Word text format (x) MS Word text format (x)
Umgang mit undurchsichtigen Zusammenhängen
In Zeiten disruptiver Umweltveränderungen erweisen sich manche Organisationen als zu wenig flexibel oder anpassungsfähig. D.h., es braucht neue, auf Adaptabilität und Agilität ausgerichtete Organisationsformen, neue Konzepte der Steuerung und Entscheidungsfindung. In einem Prozess des Umdenkens werden neue Organisationsprinzipien für Führung, Koordination und Kontrolle neu verstanden, verknüpft und verteilt. so können Mitarbeiter/ -innen in sich selbstorganisierenden Teams (in einem verbindlichen und klar kommunizierten Rahmen) selbst entscheiden, was sie erledigen können (und wie sie dies am besten tun). D.h. Entscheidungskompetenzen sollten dorthin transferiert werden, wo die Dinge geschehen: nicht mehr auf Vorgesetzte und Anweisungen warten zu müssen, sondern aus der eigenen Erfahrung und Expertise schöpfen zu können und für das eigene Tun Verantwortung übernehmen (zu müssen). „Verantwortung zu delegieren reicht nicht. Wenn Autorität verteilt wird, muss dies konsequent erfolgen. Selbstorganisation erfordert, dass sich übergeordnete Stellen in ihrer Machtfülle selbst beschränken.“ Die Verantwortung für die Priorisierung von Arbeitsschritten trägt also das Team. Nach wie vor notwendige Kontrollen werden nicht mehr direkt durch Vorgesetzte, sondern durch (eine vorbehaltlose) Transparenz wahrgenommen. Durch Offenheit auf allen Ebenen werden bisher noch bestehende Kommunikationsbarrieren (bewusst) abgebaut, Tabuzonen radikal vermindert: „diejenigen, die Entscheidungen mit Auswirkungen auf das gesamte Unternehmen zu treffen haben, legen offen, welche Alternativen sie abwägen, welche Fragen sie beschäftigen und laden andere dazu ein, ihre Meinung in den Entscheidungsfindungsprozess einzuspeisen.“ Dabei werden Prozesse und Produkte nicht dauerhaft gedacht, sondern lediglich als eine Basis für den nächsten Iterationsschritt. Über allem steht der Zweck, d.h. eine Antwort auf die Frage, warum es eine Organisation gibt und was ihr Beitrag zur Gesellschaft ist. Dieser Selbstzweck wird in selbstorganisierenden Organisationen zum Leitbild, an dem alle ihre Navigationsinstrumente und Entscheidungen ausrichten können.
El vendedor asume toda la responsabilidad de esta entrada.
Jörg Becker hat leitende Funktionen in global arbeitenden Unternehmen bekleidet. In der Managementberatung hat er Erfahrung sowohl in verschiedenen Branchen als auch in Unternehmen unterschiedlicher Grösse. In diesem Rahmen hat Jörg Becker zahlreiche anspruchsvolle Projekte entwickelt und verantwortlich geleitet. Jörg Becker war Referent in Seminaren für Führungskräfte und ist Mitglied im DJV. Informationsquellen für Publikationen:
Projektdokumentationen aus langjähriger Tätigkeit in internationalen Unternehmensberatungen.
Erfahrungsberichte aus langjähriger Tätigkeit in unterschiedlichen Führungs- und Managementfunktionen,
Dokumentationen als Referent in Führungsseminaren
Dokumentationen und Recherchematerial aus langjähriger Tätigkeit als Fachautor,
Gemeinfreie Texte aus Tageszeitungen, als Belege im Kontext eigenständiger Werke für die Aktualität, Tagesrelevanz und Praxisnähe (-tauglichkeit) der selbst entwickelten Konzepte (Wissens-, Personal- und Standortbilanzen). Suche nach Motiven für wirtschaftliches Verhalten,
Eigenentwicklung Wissensbilanz-Konzepte,
Eigenentwicklung Personalbilanz-Konzepte,
Eigenentwicklung Standortbilanz-Konzepte,
Wiederverwendbare Manuskripte aus der selbst entwickelten Reihe Personalbilanz-Lesebogen (Vgl. Übersicht Dt. Nationalbibliothek)
Wiederverwendbare Manuskripte aus der selbst entwickelten Reihe Standortbilanz-Lesebogen (Vgl. Übersicht Dt. Nationalbibliothek),
Berichte und Analyse aus Ministerien und anderen öffentlichen Institutionen.
Insgesamt handelt es sich um ein über Jahrzehnte aufgebautes Wissensarchiv dem Alleinstellungsmerkmal einer selbst (ohne Mitwirkung Dritter) entwickelten Tool-Box für Personalbilanzen und Standortbilanzen.

If you like this ebook, you might also like:

© 2020 XinXii - GD Publishing Ltd. & Co. KG. Imprint | Terms of Use | Privacy Policy
€ Euro
International sites: German | English | Spanish | French | Italian | Dutch | Portuguese | Russian